Sprungmarken

Neuigkeiten zu den Schwerpunkten der Körber-Stiftung

Kriegskinder in Europa: Lesung mit Arno Surminski

Am 4. Mai laden die Körber-Stiftung und das Deutsche Historische Museum zum europäischen Erinnerungstag »Der lange Schatten des Zweiten Weltkriegs: Kriegskinder in Europa« in den Schlüterhof nach Berlin. Auch Arno Surminski zählt zu den renommierten Gästen des Erinnerungstages. weiter

AltersBilder: Die öffentliche Frau

Die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Erika Pluhar titelt ihre Autobiografie nicht zufällig »die öffentliche Frau«. Ihr Engagement am Wiener Burgtheater, ihre Karriere als Film- und Fernsehschauspielerin, aber auch ihre Ehen haben ihr eine breite öffentliche Aufmerksamkeit verschafft.weiter

2 × hören: Keine Angst vor Peter Eötvös

Die Euphorie vor Juri Gagarins legendärem ersten Weltraumflug im Jahr 1961 inspirierte den damals gerade 17 jährigen Peter Eötvös zur Komposition seines Klavierwerks »Kosmos«. »Für mich bedeutet Komposition die Verzauberung der Zuhörer durch Klang«, sagt Eötvös.weiter

König Lear und Performance der Kreativlabore auf Kampnagel

Gleich zwei Produktionen aus dem Haus im Park der Körber-Stiftung kommen beim Oldschool Festival auf Kampnagel vom 26. bis 29. März auf die Bühne. So erforschte das Hamburger Künstlerkollektiv LIGNA mit Senioren und Menschen mit Behinderung im Haus im Park den Wert (M)eines Lebens.weiter

Finnlands Antwort auf die alternde Gesellschaft

Liisa-Maria Voipio-Pulkki, Abteilungsleiterin im Finnischen Ministerium für Soziales und Gesundheit stellte in Berlin die Strategie »Socially Sustainable Finland 2020« vor und erklärte, warum soziale Nachhaltigkeit Finnlands Antwort auf den demografischen Wandel ist.weiter

Forscher fragen: E-Mobil?

Seit in den 1880er erstmals der Verbrennungsmotot für die Straße nutzbar gemacht wurde, gilt das Automobil als Symbol deutscher Innovationsfähigkeit. Doch heute steht »Nachhaltigkeit« auf der politischen Agenda: Elektroautos sollen auf die Straßen kommen – eine Million bis 2020.weiter

Kriegskinder in Europa: Lesung und Gespräch mit Herta Müller

Am 4. Mai laden die Körber-Stiftung und das Deutsche Historische Museum zum europäischen Erinnerungstag »Der lange Schatten des Zweiten Weltkriegs: Kriegskinder in Europa« in den Schlüterhof nach Berlin. Zu den hochrangigen Gästen gehört auch Herta Müller.weiter

Ab sofort: Neues Programmheft des Haus im Park der Körber-Stiftung

Ab sofort ist das neue Programmheft mit neuem Titel »Das Leben leben« des Haus im Park der Körber-Stiftung erhältlich. Das neu gestaltete Programmheft im praktischen Handtaschenformat enthält sämtliche Angebote von März bis August 2015.weiter



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl