Sprungmarken

  • Standort: Im Fokus.

Neuer Glanz für »Steinernen Orientteppich«

Über 27 Meter lang ist der »Steinerne Orientteppich« auf der Wilhelminen-Brücke am Eingang zur HafenCity, weltweit einzigartig. Die Körber-Stiftung initiierte jetzt die Restaurierung des 2005 entstandenen Kunstwerks. Studenten und junge Geflüchtete helfen dem Bildhauer Frank Raendchen.weiter

Körber History Forum: Historische Wurzeln aktueller Konflikte

Hochrangige Experten und Vordenker diskutieren beim ersten Körber History Forum vom 9. bis 11. September in Berlin Kernfragen heutiger Politik vor dem Hintergrund geschichtlicher Erfahrungen. Zur Eröffnung spricht der Osteuropahistoriker und Publizist Karl Schlögel.weiter

Kampnagel Sommerfestival startet in die digitalisierte Gegenwart

Das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel startete am 10. August. In Kooperation mit der Körber-Stiftung widmet sich das Festival dem Thema »Datapolitics – Digital Empowerment and Artistic Strategies«. Es geht um die gesellschaftliche Transformation durch digitale Medien. weiter

Lebensarbeitszeit: Eine Orientierungshilfe für die zweite Berufshälfte

Die berufundfamilie gGmbH und die Körber-Stiftung haben eine Orientierungshilfe entwickelt, die Menschen in der zweiten Berufshälfte zur Selbstreflexion anregen soll – sich über ihre Vorstellungen von Leben, Arbeit und Alter klar zu werden und Maßnahmen zu ergreifen.weiter

Schülerprogramm beim Historikertag in Hamburg

Rund sechs Wochen vor Beginn des 51. Deutschen Historikertags in Hamburg sind die Veranstaltungen für geschichtsinteressierte Schülerinnen und Schüler mit über 1.400 Anmeldungen fast ausgebucht. Das Programm richtet die Körber-Stiftung als Kooperationspartner mit aus.weiter

Gutes Klima für Hamburgs Forschung

Den ersten Schülerkongress zum Thema Klima, Energie & Nachhaltigkeit veranstaltete die Initiative NAT am 19. Juli an der Technischen Universität Hamburg. Über 600 Schülerinnen und Schüler informierten sich in Vorträgen und Workshops unter dem Motto »Klimawandel – Vermeiden oder Anpassen«.weiter

Wenn Technik das Gedenken stört

»Pokémon-Jagd in Auschwitz – das geht gar nicht!« Der Launch von Pokémon-Go hatte in den sozialen Medien einen Hype ausgelöst. Die Körber-Stiftung befragte ihre jungen Netzwerke. Es gab Stimmen, die sich um die Würde von Erinnerungsorten sorgten, falls diese in Computerspielen auftauchten.weiter

Die Preisträger des Deutschen Studienpreises 2016 stehen fest

Die Preisträger des Deutschen Studienpreises 2016 sind die Maschinenbauingenieurin Elisabeth Wilhelm (Karlsruher Institut für Technologie), die Politologin Astrid Séville (Ludwig-Maximilians-Universität München) und der Jurist Tom Pleiner (Universität Augsburg).weiter



Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei Twitter. Die Körber-Stiftung bei YouTube. Die Körber-Stiftung als RSS-Feed. Die Körber-Stiftung bei Instagram. alle Social-Media-Kanäle

Sprachauswahl