Sprungmarken

Neuigkeiten zu den Schwerpunkten der Körber-Stiftung

history@debate: Verwandte Diktaturen?

Seit dem Historikerstreit der 1980er Jahre wird kontrovers diskutiert, in welchem Verhältnis Nationalsozialismus und Kommunismus der 1930er zueinander stehen. Schon wer vergleicht, so der Vorwurf, setzt gleich.weiter

Europe@Debate: Bilder des Krieges

Das Abkommen von Dayton beendete vor 20 Jahren offiziell die Kriegshandlungen im ehemaligen Jugoslawien. Tom Stoddart war einer der Fotojournalisten, die unter Einsatz ihres Lebens die Ereignisse auf dem Balkan dokumentiert haben.weiter

»Ruhestand ohne Ruhe?« – NDR-Radio setzt Körber-Diskussion fort

Die NDR-Radiosendung »Redezeit« griff das Thema der Veranstaltung »Ruhestand ohne Ruhe?« auf, die am 28. Januar im KörberForum stattfand. Wie sieht ein zufriedenes Leben im Alter aus? Hat das Leitbild »aktiv, fit und engagiert« für die Zeit nach der Berufstätigkeit Bestand?weiter

Politischer Mittag mit Hans Groth zum Thema Demenz

Immer mehr Menschen leben mit Demenz. Wie geht eine Gesellschaft mit dem Phänomen um? Nicht nur in Deutschland, auch in der Schweiz gewinnt das Thema an Brisanz. Es hat dort eine Fachdebatte ausgelöst, die 2013 in die Verabschiedung einer »Nationalen Demenzstrategie« mündete.weiter

Bundesfamilienministerin lobt Ideenreichtum und Themenvielfalt

»Ich bin begeistert vom Ideenreichtum, der Themenvielfalt und der Qualität der eingereichten Konzepte«, lobt Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die ausgewählten Beiträge von 55 Städten und Gemeinden für das Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt«.weiter

Körber Debate: Muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?

Russland kommt eine Schlüsselrolle bei der Lösung der Ukraine-Krise zu. Haben sich die EU und die USA gegenüber Russland bislang richtig verhalten oder muss der Westen Russland mit mehr Härte begegnen?weiter

Bürgerdialog »Gut leben in Deutschland« im KörberForum

Am 11. Mai richtete die Körber-Stiftung einen der landesweit organisierten Bürgerdialoge im KörberForum aus. Der Bürgerdialog »Gut leben in Deutschland« wurde von der Bundesregierung initiiert, um mit Bürgerinnen und Bürger über die Bedeutung von Lebensqualität ins Gespräch zu kommen. weiter

Jugendliche beziehen Stellung zur »Flüchtlingsdebatte«

Beim aktuellen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zum Thema »Anders sein. Außenseiter in der Geschichte« warnen viele junge Leute vor pauschaler Ablehnung von Flüchtlingen und Menschen, die als »anders« gelten.weiter



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl