Sprungmarken

Körber-Stiftung

Mittwoch, 16. Mai 2012

3. Hamburger Wettbewerbsmesse

Mehr als 50 Schülerwettbewerbe präsentieren sich am 22. Mai von 15 bis 18 Uhr im Hamburger KörberForum

Am Dienstag, den 22. Mai, laden die Körber-Stiftung und die Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung zur 3. Hamburger Wettbewerbsmesse ins KörberForum ein. Von 15 bis 18 Uhr präsentieren sich mehr als 50 bundesweite und regionale Wettbewerbe für Schüler aller Jahrgangsstufen und Kompetenzniveaus. Experten beraten Lehrer, Eltern und Schüler zu Wettbewerben verschiedener Fachrichtungen wie Gesellschaft und Demokratie, Sprachen, Mathematik und Informatik, Naturwissenschaften, Musik und Wirtschaft. In insgesamt neun Workshops können Interessierte zudem ihr Wissen zu Chancen und Potenzialen von Wettbewerben im Schulalltag vertiefen. Bildungssenator Ties Rabe und Dr. Lothar Dittmer, Vorstand der Körber-Stiftung, eröffnen die Messe. Der Eintritt zu der Messe inkl. Rahmenprogramm ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Schülerwettbewerbe in Hamburg

Von der Russischolympiade bis zum Bankenplanspiel, vom Liederwettbewerb bis zum Forscherpreis – in Hamburg hat sich ein weites Spektrum verschiedener Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche etabliert. »Schülerwettbewerbe bieten wertvolle Chancen, sich auszuprobieren, Neues zu erforschen und das eigene Können zu zeigen«, sagt Sven Tetzlaff, Leiter des Bereichs Bildung der Körber-Stiftung. »Sie eignen sich hervorragend zur Förderung von individuellen Interessen und Begabungen der Schüler.« Bei der Wettbewerbsmesse stellen sich bekannte Wettbewerbe wie »Jugend forscht« oder »Jugend musiziert« ebenso vor wie kleinere, regionale Wettbewerbe.

Engagement der Körber-Stiftung

Die Körber-Stiftung richtet seit 1973 den »Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten« aus. Er ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland und will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken. Bis heute haben mehr als 125.000 junge Menschen an den Ausschreibungen zu wechselnden Themenstellungen teilgenommen. Seit 1999 engagiert sich die Körber-Stiftung zudem in der Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Schülerwettbewerbe für den wettbewerbsübergreifenden Austausch und die Qualitätssicherung.

Weitere Informationen zur 3. Hamburger Wettbewerbsmesse sowie den angebotenen Workshops

3. Hamburger Wettbewerbsmesse
Dienstag, 22. Mai 2012, 15 bis 18 Uhr,
Körber-Stiftung, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Informationen zum Thema:
Körber-Stiftung
Bereich Bildung
Andrea Bayerlein
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Telefon +49 · 40 · 80 81 92 - 177
Telefax +49 · 40 · 80 81 92 - 304
E-Mail bayerlein[ at ]koerber-stiftung.de
www.koerber-stiftung.de




RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl