Sprungmarken

zoom it

Slavenka Drakulić
(Foto: Goran Mehkek / CROPIX)

Meldung vom Mittwoch, 4. Juli 2012

»Keine wirkliche europäische Identität«

Es gebe keine wirkliche europäische Identität, meint die kroatische Schriftstellerin und Journalistin Slavenka Drakulić in einem Interview mit dem Online-Magazin Europe & Me, in dem sie ihre Sicht auf den europäischen Integrationsprozess erläutert. Es gebe zwar gemeinsame europäische Geschichte, europäische Werte und europäische Kultur, aber das alles sei nicht genug, um ein starkes Gefühl europäischer Zugehörigkeit zu schaffen. Europäische Identität sei nur sehr oberflächlich vorhanden.

Im September heißt es im KörberForum: »Debating Europe: Imagine Europe«. Dann werden Slavenka Drakulić, die auch Trägerin des Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung (2005) ist, Redakteure von Europe & Me sowie Teilnehmer des FutureLab Europe auch Fragen zur europäischen Identität diskutieren. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Europe & Me und Eurozine statt.




RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl