Sprungmarken

voriger Artikel  nächster Artikel zurück


KulturImpulse – Musik

Starker Auftritt

Das erste Jahrzehnt des Internationalen Opernstudios

Abend für Abend stehen Sängerinnen und Sänger auf den Opernbühnen der Welt und erwecken Partituren aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte zum Leben. Nur wenige Berufe fordern derart Leidenschaften und Sehnsüchte heraus. Bloß: Wie erlernt man ihn? Wie wachsen die Sängerinnen und Sänger mit einer aufreibenden Praxis zwischen Probe, Notenlernen und Aufführung zusammen?

An der Hamburgischen Staatsoper wurde 1995 das Internationale Opernstudio gegründet. Alle zwei Jahre haben sieben junge Sängerinnen und Sänger die Möglichkeit, ihre Ausbildung unter den Bedingungen eines Theaterbetriebes zu ergänzen und zu vervollständigen – eine einzigartige Ausbildungsstätte.

Dieses Buch legt das Innenleben des Internationalen Opernstudios offen. Die Förderer geben Auskunft, warum sie das Opernstudio unterstützen; Dozenten und Regisseure berichten von ihrer Arbeit; Stipendiaten halten Rückschau auf ihre zwei Studiojahre und geben Einblicke in ihren künstlerischen Arbeitsalltag. Interviews, Biografien und Kritiken informieren über alle Absolventen der letzten zehn Jahre und ihre Produktionen an der Hamburgischen Staatsoper. Und als Hörgenuss: eine CD mit ausgesuchten Höhepunkten des großen Opernrepertoires.


80 Seiten | 50 Farb- und 50 s/w-Abbildungen
mit Musik-CD
Softcover | 21 x 24 cm
ISBN: 978-3-89684-342-5

9,00 € (D)



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl