Sprungmarken

Fotos: Körber-Stiftung /
Frederika Hoffmann

Physikalische Therapie

Gymnastik, Massagen und Aqua Fitness

Das Team der Praxis für physikalische Therapie bietet alle Leistungen einer krankengymnastischen Praxis an, wie z. B. medizinische Massagen, Lymphdrainage oder Krankengymnastik nach Operationen. Dafür stehen neben den Behandlungsräumen ein eigener Gymnastikbereich und das große Therapiebecken bereit. Die Behandlungen können auf Rezept oder privat abgerechnet werden. Auch durch die Berufsgenossenschaft ist die Praxis für Physikalische Therapie anerkannt.

Unser Angebot an Kursen zur Fitnesserhalten ist ebenfalls breit gefächert: Man kann bei uns Kurse wie Aqua Fitness 50+, Wirbelsäulengymnastik oder freies Schwimmen besuchen oder Massagen buchen. Besucher und Besucherinnen finden so umfangreiche Angebote zur gesundheitlichen Rehabilitation und Gesundheitsförderung vor Ort und noch dazu ein gemütliches Miteinander: Nach der Anwendung locken das Café und die Veranstaltungen der Akademie.

Wichtig: Der Zugang zur Praxis für Physikalische Therapie ist barrierefrei. Für Rollstuhlfahrer und in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen gibt es die Möglichkeit, mit einem Lift sitzend in das Therapiebecken geleitet zu werden. Patienten, die nicht mehr so mobil sind, können unseren Fahrdienst in Anspruch nehmen.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Ulrike Pfaff
040 · 72 57 02 – 17



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl