Sprungmarken

zoom it

v.l. Hermann Schreiber im Gespräch mit Andreas Bormann
(Foto: Jann Wilken)

Dienstag, 19. April 2011

AltersBilder: Das gute Ende

Herrman Schreibers Buch »Das gute Ende. Wider die Verdrängung des Todes« handelt vom Umgang mit dem Sterben in unserer Gesellschaft, vom Kampf des Jugendwahns gegen das Altern, vom drohenden Krieg der Generationen und vom Streit um die Sterbehilfe. Am 19. April sprach Andreas Bormann, NDR Info, mit ihm im BegegnungsCentrum Haus im Park in Hamburg-Bergedorf über ein Thema, das uns alle angeht.




RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl