Sprungmarken

KörberForum – Kehrwieder 12

Dienstag, 10. Januar 2012

Einladung zur Martin Luther King Lecture

Die tunesische Bürgerrechtlerin Sihem Bensedrine spricht am 16. Januar 2012 um 19 Uhr in der Körber-Stiftung

Am Montag, den 16. Januar 2012, ist Sihem Bensedrine, tunesische Bürgerrechtlerin und Chefredakteurin von Radio Kalima, zu Gast im Hamburger KörberForum. Als eine der bekanntesten Oppositionellen des Landes berichtet sie ein Jahr nach dem erfolgreichen Sturz des Regimes über die Erfolge und den aktuellen Stand der Demokratiebewegung in Tunesien. Im anschließenden Gespräch mit Melinda Crane, Deutsche Welle TV, stellt Bensedrine ihre persönliche Geschichte des Widerstands gegen das Regime Ben Alis und ihre Verfolgung dar. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte statt. Der Eintritt ist frei; Anmeldung erforderlich unter www.koerberforum.de oder telefonisch unter 040 / 80 81 92 - 0.

Zu Sihem Bensedrine:

Sihem Bensedrine führte einen langen persönlichen Kampf für einen demokratischen Wandel in Tunesien. Als Journalistin versuchte sie, die Unrechtstaten des Regimes an die Öffentlichkeit zu bringen. Sie und ihre Familie erlitten in der Folge zahlreiche Repressionen und mussten das Land verlassen. Am 14. Januar 2011 kehrte sie aus dem Exil nach Tunesien zurück, dem gleichen Tag, an dem Diktator Ben Ali die Flucht ergriff. Bensedrine ist Chefredakteurin von Radio Kalima, das sie mit ihrem Mann Omar Mestiri noch zu Zeiten der Diktatur gegründet hat, und Sprecherin des Nationalen Rats für Freiheit. Für ihr Engagement wurde Bensedrine mehrfach ausgezeichnet. Sie erhielt unter anderem den »Human Rights Watch Preis« und den »International Crisis Group Award«.

Zur Martin Luther King Lecture:

Die Körber-Stiftung versteht sich als ein Forum und Anstifterin für »Menschen, die nicht alles so lassen wollen, wie es ist«. In der Tradition des Bürgerrechtlers ehrt sie mit der jährlichen Martin Luther King Lecture internationale Persönlichkeiten, die sich heute im Sinne Kings für Bürgerrechte und Zivilgesellschaft engagieren.

Weitere Informationen:
Körber-Stiftung
Andrea Bayerlein
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Telefon +49 · 40 · 80 81 92 - 177
Telefax +49 · 40 · 80 81 92 - 304
E-Mail bayerlein[ at ]koerber-stiftung.de
www.koerberforum.de




RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl