Sprungmarken

Bewerbung

Aktuell läuft die letzte Förderrunde. Eine Bewerbung ist leider nicht mehr möglich.

Bewerbungsunterlagen

Für eine Bewerbung sind die folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Tagungskonzept, in dem Sie die fachliche Relevanz Ihres Tagungsthemas darlegen (max. 3 Seiten)
  • Begleitschreiben/Empfehlungsschreiben Ihrer Betreuerin/Ihres Betreuers
  • Tagungsprogramm, in dem Sie Tagungsschwerpunkte und einzuladende Referentinnen und Referenten benennen. Ferner sollte daraus auch Ihr eigener aktiver Part in der Veranstaltung klar werden (z.B. Fachvortrag oder Teilnahme an einer Podiumsdiskussion).
  • Zeitplan für die Organisation der Veranstaltung
  • Kostenkalkulation. Bitte legen Sie dabei dar, mit wie vielen Teilnehmern Sie rechnen und schlüsseln Sie auf, welche Posten für die Referenten und welche für die übrigen Tagungsgäste getragen werden sollen. Wenn Sie Kosten für studentische Hilfskräfte gelten machen wollen, geben Sie bitte detailliert an, für welche Tätigkeiten Sie die Hilfskräfte einsetzen möchten.
  • Kurze Beschreibung Ihres bisherigen wissenschaftlichen Werdeganges

Antragstellung

Die Bewerbungsunterlagen sind in 4facher gedruckter Ausfertigung und in elektronischer Fassung einzureichen bei der
Universität Hamburg
Abteilung Forschungs- und Wissenschaftsförderung
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
Stichwort: Körber-Fonds

Bei Bewilligung des Antrags verfassen Sie im Anschluss an die Veranstaltung bitte einen kurzen Nachbericht (ca. 2 Seiten) und senden diesen an die Antragsadresse.

Kontakt für Rückfragen

Dr. Wolfgang Röhr
Ref. 41 Forschungs- und Nachwuchsförderung
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
Tel. 040/42838-9079
E-Mail: Wolfgang.Roehr[ at ]verw.uni-hamburg.de

Körber-Fonds Nachwuchsforschung/Universität Hamburg



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl