Sprungmarken

Foto: Körber-Stiftung/Friedrun Reinhold

Hans Clevers – Körber-Preisträger 2016

Hans Clevers erhielt den mit 750.000 Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2016. Der niederländische Biologe und Mediziner hat ein neues Standardverfahren zur unbegrenzten Vermehrung von adulten Stammzellen entwickelt, mit dem er rudimentäre Organe im Miniaturformat, sogenannte Organoide, züchten kann.

Bericht von der Preisverleihung am 07.09.2016
Fotos von der Preisverleihung
weitere Informationen
Pressemeldung (PDF)
Fotos zum Download

Willkommen beim
Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft!

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft zeichnet herausragende und in Europa tätige Spitzenwissenschaftler aus. Prämiert werden Forschungsansätze mit hohem Anwendungspotential auf dem Weg zur Weltgeltung.

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft hat sich in den vergangenen Jahren zu einem hochrangigen europäischen Wissenschaftspreis entwickelt. Allein in den letzten zehn Jahren befanden sich unter den Körber-Preisträgern fünf Forscher, die später mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurden.

Prof. Dr. Martin Stratmann
Vorsitzender des Kuratoriums des Körber-Preises



Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei Twitter. Die Körber-Stiftung bei YouTube. Die Körber-Stiftung als RSS-Feed. Die Körber-Stiftung bei Instagram. alle Social-Media-Kanäle

Sprachauswahl