Sprungmarken

Hans Clevers – Körber-Preisträger 2016

Hans Clevers
Foto: Körber-Stiftung/Friedrun Reinhold
(Zum Download auf das Bild klicken.)

Der niederländische Biologe und Mediziner hat ein neues Standardverfahren zur unbegrenzten Vermehrung von adulten Stammzellen entwickelt, mit dem er rudimentäre Organe im Miniaturformat, sogenannte Organoide, züchten kann. Damit lassen sich Medikamente lebensecht in der Petrischale testen und schadhafte Organe heilen und möglicherweise ersetzen. Hans Clevers erhält den mit 750.000 Euro dotieren Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft für diese bahnbrechenden Erkenntnisse und deren Weiterentwicklung bis zur klinischen Anwendung.

Clevers erforscht adulte (erwachsene) Stammzellen in Verdauungsorganen, speziell im Dünndarm. Adulte Stammzellen sind nach der Geburt im Körper vorhanden und können dort zeitlebens Defekte reparieren. Im Dünndarm erneuern sie regelmäßig dessen Innenhaut. Der Preisträger interessiert sich besonders für die Signale, die Stammzellen zur Teilung anregen. Mittels eines von ihm entdeckten Rezeptors (Lgr5), der nur bei Stammzellen vorkommt, konnte er diese aus entnommenem Darmgewebe isolieren.

2009 gelang es Hans Clevers, aus einer einzelnen Darm-Stammzelle ein Darm-Organoid zu erzeugen, das viele Monate in der Petrischale überlebt. Dies gilt als Durchbruch in der Stammzellenforschung. Schon heute werden zum Beispiel aus Tumorgewebe Mini-Organe erzeugt, an denen Medikamente getestet werden. »Statt einen Darmkrebs-Patienten mit einer unspezifischen Chemotherapie zu traktieren, können wir ihm ein Mittel verabreichen, auf das seine im Labor getesteten Tumor-Organoide besonders gut angesprochen haben«, sagt Clevers.
2013 war er in der Lage, Darm-Stammzellen von Patienten, die an der Erbkrankheit Mukoviszidose leiden, von diesem Gendefekt zu befreien.

Hans Clevers ist 59 Jahre alt und leitet seit 2015 die Forschungsabteilung des Utrechter Princess Máxima Center, ein neu eingerichtetes pädiatrisches Krebskrankenhaus. Am 7. September 2016 wird ihm im Hamburger Rathaus der Körber-Preis verliehen.

Pressemeldung vom 07.06.2016 (PDF)

Mehr Informationen über Hans Clevers:

Vita Hans Clevers (PDF)

Fotos: Körber-Stiftung/Friedrun Reinhold (für größere Versionen der Fotos auf ein Bild klicken)
Die Fotos können im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über den Körber-Preis mit dem Fotocredit: Körber-Stiftung/Friedrun Reinhold honorarfrei veröffentlicht werden.



Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei Twitter. Die Körber-Stiftung bei YouTube. Die Körber-Stiftung als RSS-Feed. Die Körber-Stiftung bei Instagram. alle Social-Media-Kanäle

Sprachauswahl