Sprungmarken

MINT Nachwuchsbarometer 2014:
Trendwende noch nicht geschafft

Negative Entwicklung an Schulen und in Ausbildungsberufen

Bei der MINT-Förderung in Deutschland besteht nach wie vor dringender Handlungsbedarf. Zwar sind in den Ingenieurstudiengängen beachtliche Zuwächse zu verzeichnen, gleichzeitig gehen jedoch die Anfängerzahlen in den Ausbildungsberufen massiv zurück. Zudem wählen immer weniger Schüler einen naturwissenschaftlichen Leistungskurs. Das zeigt das MINT Nachwuchsbarometer 2014, herausgegeben von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung.

MINT Nachwuchsbarometer 2014 – Vollversion (PDF)
MINT Nachwuchsbarometer 2014 – Kurzversion (PDF)

Infografik zur
Entwicklung Leistungskurswahl (JPG)
Entwicklung Lehramtsabsolventen (JPG)
Entwicklung Auszubildende (JPG)

Kurzdossier zum Fokusthema Frauen und MINT (PDF)



Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei Twitter. Die Körber-Stiftung bei YouTube. Die Körber-Stiftung als RSS-Feed. Die Körber-Stiftung bei Instagram. alle Social-Media-Kanäle

Sprachauswahl