Sprungmarken

Porträt

Die Körber-Stiftung kürt gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und der Deutsche Telekom Stiftung jährlich die »Stadt der jungen Forscher«. Gesucht werden Städte, die sich vorbildlich dafür einsetzen, junge Menschen für Wissenschaft zu begeistern. Die Auszeichnung in Höhe von bis zu 65.000 Euro soll die örtlich bereits vorhandenen Netzwerke von Schulen, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen stärken. Mit den Fördermitteln kann die preisgekrönte Stadt neue Schul-Wissenschafts-Projekte für Schülerinnen und Schüler unterstützen und ein städtisches »Festival der jungen Forscher« ausrichten. Die Stiftungen organisieren zeitgleich eine Tagung für alle bundesweit wichtigen Netzwerke, die auf dem Feld tätig sind. Bisher ausgezeichnet wurden Göttingen (2009), Gießen (2010), Kiel (2011), Karlsruhe (2012), Rostock (2013) und Würzburg (2014).

Weitere Informationen finden Sie unter www.stadt-der-jungen-forscher.de.



RSS / Podcasts

RSS / Podcasts.
Die Körber-Stiftung bei facebook. Die Körber-Stiftung bei twitter. Die Körber-Stiftung bei youtube.

Sprachauswahl