X
 

»Auch eine riesengroße Chance«

Das jüngste Buch des Volkswirtschaftlers Thomas Straubhaar – erschienen in der Edition Körber und vorgeschlagen für den Wirtschaftsbuchpreis 2019 – ist ein Plädoyer für einen zuversichtlichen Blick in die wirtschaftliche Zukunft. Angesichts der Coronakrise sprach der Journalist Dirk Wegner mit ihm über Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. weiter

Liebe Gäste,
 
auch bei uns finden derzeit keine Veranstaltungen statt.
 
Helfen Sie mit, die Zahl der Infektionen so flach zu halten, dass unser Gesundheitssystem leistungsfähig bleibt.
 
Und: Bitte bleiben Sie gesund!
 
Ihre Körber-Stiftung



 
Meldung

Nachruf auf Reimar Lüst

Reimar Lüst war ein hochbegabter und origineller Wissenschaftler, der schon in jungen Jahren als begnadeter Wissenschaftsorganisator hervortrat. Für unseren Stifter Kurt Körber war er ein wichtiger Gesprächspartner und Ideengeber. weiter



 
Mitmachen

Neue Engagierte Städte gesucht!

Ab dem 1. Juli geht das Programm »Engagierte Stadt« in eine dritte Phase. In dieser steht vor allem eines im Mittelpunkt: Das Netzwerk Engagierter Städte zum größten bundesweiten Lernnetzwerk für bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Dafür werden weitere Engagierte Städte gesucht. weiter



 
Interview

»Europas Chance in dieser Krise heißt Solidarität«

Europa ist zum Epizentrum der Coronavirus-Pandemie geworden. Die Krise wird zur Belastungsprobe für die EU. Wie können wir das schaffen? Was bedeutet europäische Solidarität? Zu den Chancen und Gefahren für Europa und über mögliche Corona-Bonds sprach die Körber-Stiftung mit dem Politik- und Kommunikationsberater Johannes Hillje. weiter


Gesellschaft besser machen


 
Bericht

Unternehmerisch die Welt verbessern – mit 60plus

Thilo Bode, Elke Schilling, Gerhard Dust und Bernd Krahl wurden von der Jury des Zugabe-Preises der Körber-Stiftung zu den Preisträgern und der Preisträgerin 2020 gekürt. Die vier Persönlichkeiten sind zwischen 68 und 75 Jahre alt und waren schon über 50, als sie ihre Unternehmen für eine bessere Gesellschaft gegründet haben. Dafür und weil sie damit für ein neues Altersbild stehen, werden sie mit je 60.000 Euro ausgezeichnet werden. weiter



 
Hinweis

MINT-Bildung zu Hause

Wo Schulen und außerschulische Lernorte geschlossen sind, kommen Lernangebote ins Haus. Als eine Antwort auf die Folgen der Corona-Krise hat sich die Allianz für MINT-Bildung zu Hause formiert, damit Angebote für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zum Tüfteln und Experimentieren aus dem Netz nach Hause kommen. Alles unter dem Motto: Wir bleiben schlau! weiter


Podcasts


 

»Gesellschaft besser machen«, »History & Politics« und Mitschnitte aus dem KörberForum – hören und abonnieren Sie unsere Podcasts. weiter


 
Hinweis

#ScienceAtHome: Forschen und Experimentieren zu Hause

Die deutschlandweite Schließung von Schulen stellt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern vor große Herausforderungen. Gerade im MINT-Bereich gibt es zahlreiche Online-Angebote, die dazu einladen, am Küchentisch zu experimentieren, in Parks und Gärten zu forschen oder am eigenen Rechner zu lernen. weiter


Konzert für Zuhause


 
Podcast

Von Tier zu Mensch: Wie Coronaviren den Wirt wechseln

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie der Berliner Charité, ist aktuell Deutschlands einflussreichster Mediziner. Er entdeckte den SARS-Erreger, der ebenso zu den Coronaviren zählt, wie der Erreger der gegenwärtigen Pandemie. Hören Sie Christian Drosten in einem Vortrag und Gespräch mit Martin Meister, Körber-Stiftung, von 2009 zu der weiterhin aktuellen Frage: Wie passiert es, dass Viren aus der Tierwelt auf Menschen überspringen? weiter



 
Podcast

Pandemien und Politik in der Geschichte und heute

Welche Gesetzmäßigkeiten gibt es im Umgang mit Pandemien? Wie lassen sich Krisen erklären? Wo liegen die Handlungsspielräume von Gesellschaften und Politik bei abstrakten Herausforderungen? Darüber spricht der Umwelt- und Wissenschaftshistoriker Frank Uekötter im Pocast History and Politics der Körber-Stiftung. weiter


Lesetipp


 

Kim

Ist Kim Jong-un die Karikatur eines Staatenlenkers mit seltsamer Frisur und exzentrischen Vorlieben? Ein unkalkulierbarer Tyrann, Herr über 25 Millionen geknechtete Untertanen und die Atombombe? Oder ein schlauer Machtpolitiker, der sein erstarrtes Land vorsichtig reformiert? Anna Fifield gelingt in der neuen Publikation der Edition Körber eine faszinierende Nahaufnahme von Nordkoreas Diktator. weiter


Mehr zu: Diktatur Macht

 

Alle Bücher aus der Edition Körber und unsere weiteren Publikationen. weiter

Videotipp


 

Grenzenlos Gesund?

Als neuer Krankheitserreger breitet sich das Corona-Virus derzeit weltweit aus. Bereits Ende letzten Jahres fragte die Konferenzreihe »Hamburger Horizonte« danach, welche Infektionen uns zukünftig bedrohen werden und wie wir sie bekämpfen können? Motto der zweitägigen Veranstaltung: »Grenzenlos Gesund?« Aus der Perspektive globaler Entwicklungen wurde dabei auch über die Ausbreitung von Infektionen, neue Pandemien und Ansteckungswege diskutiert. weiter



 

Alle Videos, Audios und Publikationen in unserer Mediathek. weiter

Fokusthemen der Körber-Stiftung

Handlungsfelder der Körber-Stiftung

to top