+
  • Martina Taubenberger<br />(Foto: Sabine Kress)

  • - Meldung

    2 x hören mit Martina Taubenberger wird fortgesetzt

    In der Saison 2014/15 wird die Körber-Stiftung ihre Zusammenarbeit mit Martina Taubenberger als Moderatorin der Konzertreihe »2 x hören« fortsetzen. Auch in München, Salzburg, Bamberg, Pinneberg und Bregenz gastiert sie inzwischen erfolgreich.

    Auch in der Saison 2014/15 wird die Körber-Stiftung ihre Zusammenarbeit mit Dr. Martina Taubenberger als Moderatorin der Konzertreihe »2 x hören« fortsetzen. Martina Taubenberger, ehemalige Stipendiatin der »Körber Masterclass on Music Education«, die mit diesem Format inzwischen auch in München, Salzburg, Bamberg, Pinneberg und Bregenz erfolgreich gastiert, wird sich in der neuen Spielzeit zusammen mit dem Hamburger Cellisten David Stromberg dem Oeuvre Helmut Lachenmanns und erneut dem amerikanischen Komponisten George Crumb zuwenden. Weitere Termine im kommenden Jahr sind in Vorbereitung.

    »Das Schönste an ´2 x hören´ ist, dass es mir selbst solchen Spaß macht, mir immer wieder neu zu überlegen, wie ich die vorgestellten Werke aufbereite. Ich freue mich jedes Mal nach Hamburg zu kommen. Die Körber-Stiftung und ihr enorm aufgeschlossenes Publikum sind schon fast Familie«, schwärmt Taubenberger. Sie studierte Amerikanistik, Anglistik und Musikwissenschaft und absolvierte als Saxophonistin ein Jazz-Kompaktstudium. Sie ist als selbständige Kulturmanagerin tätig und Intendantin des Musikfestivals TONSPUREN in Kloster Irsee (Allgäu).


    to top