Podcast

Deutschland und Polen – Geschichte und Zukunft einer guten Nachbarschaft

Beinahe unbemerkt sind fünfzig Jahre seit dem Kniefall von Warschau und dreißig Jahre seit der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags vergangen – beide bedeutende Wegmarken einer Versöhnungspolitik, die Deutschland und Polen gestärkte Rollen innerhalb Europas ermöglichte. Der Historiker Krzysztof Ruchniewicz spricht in der aktuellen Folge des History & Politics Podcasts darüber, wie der Dialog das Verhältnis beider Nachbarn stärken kann.



Am 16. August hat das KörberForum Wiedereröffnung gefeiert! In der neuen Saison freuen wir uns auf spannende Debatten und Dialoge, Konzerte, Lesungen – und auf Sie.

Handlungsfelder der Körber-Stiftung

Gesellschaft besser machen


Meldung

Unerhört: Perspektiven der jungen Generation

Jugendliche sind ein wesentlicher und für die Zukunft entscheidender Teil unserer Gesellschaft, doch aktuell haben sie keine Lobby. Ihre Meinungen werden notorisch unterschätzt und kaum berücksichtigt. Mit der neuen Veranstaltungsreihe »Unerhört« soll die junge Generation Gehör finden für ihre Ideen und Pläne.



Podcast

Clare Grey arbeitet an klimaneutralen Batterien

Dafür erhält die britische Chemikerin von der Universität Cambridge den mit einer Million Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2021. Mit Diana Huth unterhält sich die Spitzenwissenschaftlerin unter anderem darüber, warum Batterien so wichtig für unsere Zukunft sind.



Meldung

Neustart von »2 x hören« mit Rafael Rennicke

Nach langer Pandemie-Pause und mit neuer Moderation feiert »2 x hören« sein 15-jähriges Bestehen. Künftig wird Rafael Rennicke durch die Abende im KörberForum führen. Schon bei der Premiere wurde klar, dass der Musikwissenschaftler und Journalist die Reihe neu prägen wird.



Meldung

Kurt-Tucholsky-Preis für Mely Kiyak

Mely Kiyak erhielt die Auszeichnung für literarische Publizistik für ihr im Hanser Verlag erschienenes Werk »Frausein« und ihre Tätigkeit als Essayistin und Kolumnistin: Für Zeit Online schreibt sie die wöchentliche Kolumne »Kiyaks Deutschstunde« und für das Gorki Theater Berlin »Kiyaks Theater Kolumne«.



Meldung

EUSTORY wird 20!

Seit zwei Jahrzehnten motiviert EUSTORY junge Menschen in Europa dazu, eigene Fragen an die Geschichte zu stellen und Antworten zu recherchieren, die nicht im Schulbuch stehen. Das von der Körber-Stiftung gegründete Netzwerk von mehr als 20 nationalen Schülergeschichtswettbewerben präsentiert zum Jubiläum vielfältige Einblicke in seine Arbeit.



Meldung

Neue Hilfe für Angegriffene in der Kommunalpolitik

Stark im Amt bündelt erstmals verschiedene staatliche Initiativen der einzelnen Bundesländer zur Unterstützung von bedrohten Kommunalpolitikerinnen und -politikern. Ab 30.8. ist das Portal um ein wichtiges Element erweitert worden.



Foto: Armin Smailovic
Meldung

Schauspielerin Maike Knirsch erhält den Boy-Gobert-Preis 2021

Die Körber-Stiftung verleiht den renommierten Nachwuchspreis am 5. Dezember in einer feierlichen Matinee. Er geht in diesem Jahr an Maike Knirsch. Die 26 Jahre alte Schauspielerin ist seit der Spielzeit 2020/21 Ensemblemitglied am Thalia Theater. 



Meldung

Afghanistan: »Der Albtraum meiner Kindheit kehrt zurück«

Redakteurin Nilab Langar war noch ein Kind, als die Taliban 1996 Kabul zum ersten Mal besetzten. Mittlerweile lebt sie in Deutschland. Hier schreibt sie darüber, dass sie damals furchtbare Angst hatte – und wie traurig sie der Fall ihrer Heimatstadt heute macht. 



Meldung

#30PostSovietYears – und was sagt die Jugend?

Am 8. Dezember 2021 jährt sich das Ende der Sowjetunion zum dreißigsten Mal. Inwieweit betrifft das heute noch die jüngere Nachwendegeneration? Diese Frage verfolgt die Körber-Stiftung mit Partnern im Rahmen der Initiative #30PostSovietYears.



Foto: Melanie Pongratz/Unsplash
Podcasts

»Gesellschaft besser machen«, »History & Politics«, »Future Changers« und »Was die EU mit uns zu tun hat« – hören und abonnieren Sie unsere Podcasts.


Lesetipp

Muslimaniac

Musliminnen und Muslime bleiben fremd in unserer Gesellschaft, denn sie werden zu Fremden gemacht. Ozan Zakariya Keskinkılıç, Lyriker und Politikwissenschaftler, erzählt ehrlich und sarkastisch von eigenen Erfahrungen, analysiert historische Abgründe und gesellschaftliche Missstände. Seine Vision: eine Gesellschaft, die Widersprüche willkommen heißt.



Videotipp

Auf dem Weg zum KörberHaus: Richtfest

Am 25. Januar 2021 wurde das Richtfest des KörberHauses begangen. Wir geben Einblick, wie es aktuell auf der Baustelle des neues Veranstaltungs-und Begegnungszentrums für Bergedorf aussieht und was im KörberHaus in naher Zukunft entstehen soll.