Livestream, heute 19.00 Uhr:

Kein Durchkommen auf Hamburgs Straßen?

Diskussion mit Michael Westhagemann, Wiebke Hansen, Michael Niedenthal und Peter Ulrich Meyer
 
zum Stream

Aktuelles


Meldung

Gesucht: Die besten und kreativsten Konzepte, um digitale Kompetenzen vor Ort zu vermitteln. 44 Netzwerke haben sich auf die Ausschreibung von Körber-Stiftung und Stifterband zu dem Wettbewerb »Digital Skills. Lernen in regionalen Netzwerken« beworben. Jetzt ist es Aufgabe der Jury, die Anträge zu bewerten und die Finalisten zu wählen.

mehr lesen


Meldung

Anne Christine Holtmann, Studienpreisträgerin 2018, sprach im Interview mit der Süddeutschen Zeitung über Bedingungen für den Bildungserfolg von benachteiligten Schülerinnen und Schülern. Besonders wichtig sei eine soziale Durchmischung von Schulklassen.

mehr lesen


Meldung

Die Munich Young Leaders diskutierten bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2019 am frühen Abend des ersten Konferenztages mit Ivanka Trump, Tochter und Beraterin des Präsidenten der USA. Sie sprach über Frauen Empowerment in der internationalen Politik und stellte ihre »Women’s Global Development and Prosperity Initiative« vor.

mehr lesen

Magazin


 
Video

Forscher fragen: Mission Mars

Er ist unser nächster Nachbarplanet und damit potenzielles Ziel für bemannte Missionen: der Mars. Daniela Tirsch vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Berlin erforscht, wie seine Oberfläche entstanden ist. Sie entführt uns in diese ferne Welt und erörtert auch die Frage, wie lebensfreundlich der Mars eigentlich ist. weiter



 
Video

Making the Future

Die Zukunft ist ungewisser denn je. Statt aber darauf zu warten, dass Politik oder Unternehmen globale Herausforderungen meistern, sollten wir Dinge selbst in die Hand nehmen, sagt Stefania Druga vom MIT Media Lab in Boston. Ihre Überzeugung: Wenn wir uns neugierig und spielerisch mit Programmierung beschäftigen, lernen wir, die Zukunft mitzugestalten. weiter



 
Bericht

Bessere Batterien

Der Studienpreisträger Johannes Wandt hat Analyseverfahren entwickelt, mit denen chemische Vorgänge beim Laden und Entladen von Lithium-Ionen-Zellen in Echtzeit überwacht und optimiert werden können. Der Chemiker will damit unter anderem die Ladezeiten verkürzen und die Reichweite von E-Mobilen deutlich erhöhen. weiter



 
Interview

Die Geschichte hilft beim Blick auf die Gegenwart

Das erste Treffen der Körber History Reflection Group brachte vom 6. bis 8. Dezember 2018 insgesamt 22 Historiker, Politiker und Diplomaten sowie Vertreter der Zivilgesellschaft und Medien in der belarussischen Hauptstadt Minsk zusammen. Im Mittelpunkt der zweitägigen Beratungen stand die Auseinandersetzung mit dem Erbe der beiden Weltkriege in Ost- und Mitteleuropa. Der Freiburger Historiker Jörn Leonhard erläutert im Interview, welchen Stellenwert der Erste Weltkrieg in der europäischen Erinnerungskultur einnimmt. weiter



 
Video

Glauben, sehen und verstehen

Was können Kulturinstitutionen tun, um sich zunehmend für eine vielfältige Gesellschaft zu öffnen? Und welche Rolle spielt dabei die Zusammenarbeit mit religiösen Gemeinschaften? Der Religionsphilosoph Milad Karimi, die Kunstvermittlerin Marion Koch und der Kurator Roman Singendonk diskutieren, welche Möglichkeiten die Kunst bieten kann, um über religiöse und weltanschauliche Unterschiede hinweg zu einer Verständigung zu kommen. weiter


Mehr zu: Kunst Religion

Veranstaltungstipp

Lesetipp


 

Neu in der Edition Körber

Ökonomische Resilienz, neue Debattenkultur, eine Ehrenrettung der Tugend, Verantwortung in der Popmusik und Hoffnung für den Nahen Osten – das Frühjahrsprogramm der Edition Körber bietet Gesprächsstoff und Diskussionsgrundlagen für die nächsten Monate. Ab März sind die ersten neuen Bücher im Buchhandel erhältlich. Einen Überblick gibt schon jetzt die Vorschau »Frühjahr 2019«. weiter


Videotipp


 

Über digitale Disruption: Nikolaus Röttger

Disruptive Technologien sind Innovationen, die eine bereits bestehende Technologie, ein bestehendes Produkt oder eine bestehende Dienstleistung ersetzen oder vollständig vom Markt verdrängen. Wo verbirgt sich heute schon künstliche Intelligenz in unserem Alltag? Wie sollten wir als Gesellschaft umgehen? Publizist und Digitalberater Nikolaus Röttger spricht im Kurz-Interview über digitale Disruption. weiter



 
Interview

»Ich gebe niemals auf«

Humayra Bakhtiyar ist Journalistin, kommt aus Tadschikistan und lebt seit zwei Jahren im deutschen Exil. Durch regimekritische Recherchen in Ihrer Heimat kam sie ins Visier des tadschikischen Geheimdienstes. Sie entschied sich, ihr Land zu verlassen. Dank eines Stipendiums der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte lebt sie seitdem in Hamburg. Am 11. Februar war sie zu Gast in der Veranstaltungsreihe »Stimmen der Freiheit«. Agata Klaus, Körber-Stiftung, hat sie vorab zum Interview getroffen. Ein Video der Veranstaltung gibt es in unserer Mediathek. weiter


Mehr zu: Exil Flucht

 
Video

Die Kunst, sich neu zu erfinden

Ganze Berufsgruppen werden durch die zunehmende Automatisierung der Arbeitswelt überflüssig, prognostizieren Experten. Für viele klingt das nach einer Bedrohung. Der Digitalpionier Christoph Keese hingegen wirbt für einen offensiven Umgang mit dieser Entwicklung. Mit Nikolaus Röttger spricht er darüber, wie wir alle zu Gewinnern der Digitalisierung werden können. weiter



 
Video

Öffentlicher Meisterkurs mit Bejun Mehta

Die Barockmusik hat ihre ganz eigene Stilistik. Der amerikanische Countertenor Bejun Mehta, auf den Opern- und Konzertbühnen der Welt zu Hause, bringt den jungen Sängern des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hamburg die Raffinesse dieser musikalischen Epoche näher. Nicht dogmatisch, sondern mit Vitalität und Leidenschaft. weiter


Fokusthemen der Körber-Stiftung

Handlungsfelder der Körber-Stiftung