X

Nachrichten-Archiv


Meldung

In Kerstin Tills Leben passen bereits zwei Karrieren. Nach ihrem Beruf als Sekretärin und Assistentin holte sie mit Anfang 40 ihr Abitur nach und studierte anschließend Psychologie. Imke Bredehöft, Körber-Stiftung, wollte von ihr wissen, wie es ist, in der Lebensmitte noch einmal etwas ganz Neues zu lernen.

mehr lesen


Meldung

Eine steigende Gruppe von Menschen suche nach einer neuartigen Verbindung von Arbeit, Bildung und Engagement für das dritte Lebensalter, die ihnen auch Sinn vermittele, meint Silvia Dabo-Cruz, die die Geschäftsstelle der Universität für das 3. Lebensalter in Frankfurt leitet. Im Grunde sei das die Suche nach neuen gesellschaftlichen Formen.

mehr lesen

Mehr zu: Alter Lernen Bildung

Meldung

Die Landschaftsarchitekten von Treibhaus aus Hamburg haben den Wettbewerb für die Freiflächen rund um das neu entstehende KörberHaus gewonnen. Sie entwarfen einen Park mit klaren Strukturen, der das Haus mit einer Atmosphäre aus Wasser und Natur umgibt. Ein schöner Ort zum Verweilen, betonte Susanne Kutz, Geschäftsführerin Haus im Park.

mehr lesen


Meldung

Gerald Häfner, Gründer von Mehr Demokratie e.V. und ehemaliger Parlamentarier in Berlin und Brüssel, setzt sich für die Gestaltung des Miteinanders durch eine aktive Bürgergesellschaft ein. Im KörberForum sprach er über die Erfahrungen seiner Arbeit und seine Vision von einem Europa der Demokratie und Teilhabe.

mehr lesen


Meldung

Es ist mittlerweile eine feste Tradition. Zum vierten Mal fand im Haus im Park der Körber-Stiftung der Herbstbazar statt. Für einen guten Zweck werden an diesem Tag Holz-Spielzeuge und -Schalen, witzige Deko-Ideen, Vogelhäuser, gewebte Schals oder auch kalligrafisch gestaltete Karten an die Frau und den Mann gebracht.

mehr lesen


Meldung

Die »Engagierte Stadt« sei eines der besonderen Programme in Deutschland, das zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements beitrage, betonte Bundesfamilienministerin Katarina Barley in ihrer Begrüßung zum 2. EngagementTag. Das Treffen wurde vom Bundesfamilienministerium und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement ausgerichtet.

mehr lesen

to top