X

Meldung

2 x 2 x hören – im KörberForum und in Hamburg-Bergedorf

Seit 2006 veranstaltet die Körber-Stiftung die Gesprächskonzertreihe »2 x hören«. Zeitgenössische Kompositionen werden vor und nach einem Gespräch mit den Interpreten gehört. Am 14. November war der Schlagzeuger Alexej Gerassimez im KörberForum, am 15. November in Bergedorf zu Gast.

Seit 2012 moderiert die Musikvermittlerin Dr. Martina Taubenberger die Reihe »2 x hören«, die sich beim Publikum größter Beliebtheit erfreut. Denn sie vermittelt in sinnlich unterhaltsamer Weise Zugänge zu jeweils einer zeitgenössischen Komposition, die das Publikum zunächst einmal unvoreingenommen vor, und dann ein zweites Mal nach einem erläuternden Gespräch mit den jeweiligen Interpreten hört. Dabei geht es um die Lust, sich auf das eigene Ohr zu verlassen und der eigenen Wahrnehmung nachzuspüren, nicht jedoch um musikologische Fachtermini. Nicht zuletzt darum wohl sind die Veranstaltungen immer schnell ausgebucht.

Am 14. November kam der gefeierte Schlagzeuger Alexej Gerassimez ins KörberForum, um die Komposition »Rebonds A & B« von Iannis Xenakis vorzustellen – ein wahres Trommelfeuerwerk nach streng architektonischen Konstruktionsplänen!  Für alle Interessierten, die diese Veranstaltung verpassten,  gab es eine gute Nachricht: »2 x hören – Keine Angst vor Iannis Xenakis« war am 15. November in zweites Mal in adaptierter Form für Schüler im Haus im Park in Bergedorf zu erleben.

Video zur Veranstaltung im KörberForum

to top