X

Meldung

Bergedorfer setzen ein Zeichen für Menschen mit Demenz

Zum Weltalzheimertag am 21. September zeigt das vom Haus im Park initiierte Demenznetzwerk Bergedorf in Kooperation mit der Alzheimergesellschaft Hamburg und dem Verein Konfetti im Kopf Flagge für Menschen mit Demenz. 30 Bergedorfer Firmen und Organisationen beteiligen sich.

demAb 15.00 Uhr wird in der Innenstadt Bergedorfs mit Kundgebung, Musik, Tanz und einer »Wander-Ausstellung« eine bunte Kampagne alle Bürgerinnen und Bürger auf den Weltalzheimertag aufmerksam machen. Die Aktion bildet den Auftakt zu AndersWelten, eine Veranstaltungswoche des Haus im Park vom 21. bis 25. September rund um das Thema Demenz.

In Hamburg leben derzeit etwa 26.000 Menschen, die von Demenz betroffen sind. Das Demenznetzwerk Bergedorf vereint 13 regionale Institutionen und wurde 2012 ausgehend vom Haus im Park der Körber-Stiftung initiiert. Seit drei Jahren arbeiten die Akteure daran, die Lebensbedingungen für Menschen mit Demenz und ihre Familien im Bezirk Bergedorf zu verbessern.

Als lokale Allianz für Menschen mit Demenz wird das Netzwerk in seiner Arbeit vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Hauptanliegen ist die Aufklärung über vorhandene Angebote zur Unterstützung der Betroffenen, die Entwicklung neuer Hilfestellungen und die Öffentlichkeitsarbeit. Menschen mit Demenz und ihre Familien rücken oft aus dem Sichtfeld der Öffentlichkeit und ziehen sich aus Angst vor Unverständnis und Ablehnung ins Private zurück. Das Demenznetzwerk Bergedorf findet daher immer wieder neue kreative Wege, öffentlich Begegnung zu schaffen, Berührungsängste abzubauen und zu zeigen, dass auch ein Leben mit Demenz lebenswert ist.

Zum Weltalzheimertag erwartet die Bergedorfer vor der Kirche St. Petri und Pauli nicht nur ein buntes Programm aus Tanz, Kunst und Spiel. Zwischen 15.00 und 18.00 Uhr stehen auch Experten diverser Einrichtungen bereit, um Bürgerinnen und Bürgern Fragen zum Thema Demenz zu beantworten.

Das Programm

  • 15.00 Uhr: Cura-Lerchen
  • 15.15 Uhr: HiP-Linedancer
  • 15.30 Uhr: Musik mit Peter Runck
  • 15.45 Uhr: Sven van Koetsveld am Street piano
  • 16.00 Uhr: Verlosung Demenzquiz (Preise werden von Bergedorfer Geschäften und Institutionen gestellt)
  • 16.15 Uhr: La Musica (allein und zusammen mit:)
  • 16.25 Uhr: Bergedorfer Kinderchor
  • 16.45 Uhr: Grußworte von Herrn Dornquast, Bezirksamtsleiter
  • 17.00 Uhr: Steigenlassen von Heliumballons für Menschen mit Demenz
  • 17.10 Uhr: HiP-Männerchor
  • 17.25 Uhr: HipHop-Academy

 

 


to top