X

Meldung

»Unter Tränen gelacht«

Im Rahmen der Themenwoche AndersWelten liest Bettina Tietjen am 23. September im Haus im Park der Körber-Stiftung aus ihrem Buch »Unter Tränen gelacht«. In ehrlicher und bewegender Art erzählt sie darin von der Demenzerkrankung ihres Vaters.

Vom ersten »Tüdeln« bis zur totalen Orientierungslosigkeit, aber vor allem auch über die vielen herzlichen und auch komischen Momente, die ihre Überzeugung geprägt haben: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein. Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung, spricht mit Tietjen über die Ohnmacht und die Traurigkeit angesichts des Krankheitsverlaufs, aber auch über die vielen Seiten, die die Leser zum Schmunzeln bringen.

zur Veranstaltung

 

 


to top