X

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Innovation


Meldung

Biokatalyse, Ultrakurzzeitphysik, Mathematische Modellierung, Urbane Landschaftsarchitektur: Die Konferenz »Schule MIT Wissenschaft« am 27. Juni ermöglicht Lehrkräften Einblicke in aktuelle Fragen der Forschung. Zusätzlich geben Praxisworkshops konkrete Beispiele und Anregungen für den Unterricht.

mehr lesen

Mehr zu: Forschung Lehrer

Meldung

Podiumsdiskussion im Helmholtz-Zentrum Berlin mit Ranga Yogeshwar, Carsten Könneker, Armin Grunwald, Heike Kusserow und Friederike Schneider

mehr lesen


Meldung

Auf Einladung des Wirtschaftsministeriums hat das erste landesweite Netzwerktreffen und Expertengespräch für MINT-Regionen in Stuttgart stattgefunden. Dabei wurden die Ergebnisse einer Bestandsaufnahme der 14 regional und überregional aktiven MINT-Netzwerke präsentiert.

mehr lesen


Meldung

Für seine wegweisenden Arbeiten auf dem Gebiet der Glykowissenschaften verlieh die Universitätsgesellschaft Münster den Ernst-Hellmut-Vits-Preis an Körber-Preisträger Peter Seeberger. Der international angesehene Chemiker erhielt bereits 2007 für seine Forschungen zur Entwicklung von Impfstoffen den Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft.

mehr lesen


Meldung

Kann man Feinstaub sehen? Wie laut ist eigentlich meine Stadt? Wie aus offenen Daten digitale Lösungen werden, die ein gemeinsames Stadtgestalten ermöglichen, thematisiert das »FORUM Offene Stadt«. In Talks und Workshops konnten sich dazu Bürger, Verwaltung und Macher aus der Digitalbranche im KörberForum austauschen.

mehr lesen


Meldung

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist neuer Schirmherr des Deutschen Studienpreises. Er folgt in dieser Funktion Norbert Lammert, der das Amt seit 2007 innehatte. »Der Deutsche Studienpreis zeichnet Dissertationen aus, die wichtige Impulse für gesellschaftliche und politische Debatten setzen«, betont Schäuble.

mehr lesen

to top