X

Nachrichten-Archiv des Handlungsfelds Innovation


Meldung

Die Literaturwissenschaftlerin Silke Braselmann (Justus-Liebig-Universität Gießen), der Chemiker Johannes Wandt (Technische Universität München) und die Soziologin Anne Christine Holtmann (European University Institute/WZB) sind die Preisträger des Deutschen Studienpreises 2018.

mehr lesen


Meldung

Was die Deutschen von Roboterautos, Smart Homes und der zunehmenden Digitalisierung des Alltags halten, zeigt das Technikradar von acatech – Deutsche Akademie für Technikwissenschaften und Körber-Stiftung. Die Unterschiede zwischen Jung und Alt erläutert Studienleiterin Cordula Kropp von der Universität Stuttgart.

mehr lesen


Meldung

Bereits zum sechsten Mal treffen sich MINT-Regionen-Macherinnen und –Macher zum Kennenlernen, Netzwerken und Ideen entwickeln in Hamburg. Im Mittelpunkt des diesjährigen MINT:Barcamps am 28. September steht das Thema Qualitätsentwicklung. Anmeldung ab sofort!

mehr lesen


Meldung

Im Schülerforschungszentrum Hamburg treffen Forschen und Lernen aufeinander. Besonders war dies bei der Konferenz Schule MIT Wissenschaft Hamburg der Fall, zu der die Körber-Stiftung gemeinsam mit dem MIT Club of Germany und dem SFZ Hamburg eingeladen hatte.

mehr lesen


Meldung

Wie werden Städte und Regionen zu Ökosystemen für Lernen und Innovation? Diese Frage stand im Mittelpunkt der KörberKonferenz »Learning Cities« am 21. und 22. Juni in Hamburg. Für solche Ökosysteme des Lernens gibt es in Deutschland und Europa bereits gute Beispiele. Antworten kamen unter anderem aus Finnland.

mehr lesen


Meldung

Christian Schwarz überzeugte die Studienpreis-Jury 2013, blieb anschließend seinem Promotionsthema treu und setze sein Konzept zur nachhaltigen, kostengünstigen Herstellung von Peptiden in seinem neugegründeten Unternehmen Numaferm erfolgreich um: Anfang Juni 2018 erhielt er dafür den hochdotierten Gründerpreis »Start me up!«.

mehr lesen

to top