X

Meldung

Berufsschulen auf dem Abstellgleis

Hat die Ausbildung als Einstieg in die berufliche Laufbahn ihren Zenit überschritten? Katharina Blaß und Armin Himmelrath analysieren mit ihrem Buch »Berufsschulen auf dem Abstellgleis« erstmals die Situation dieses Schultyps. Am 8. September sind beide im KörberForum.

330 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es aktuell in Deutschland – und rund 17.440 Studiengänge. Reicht das duale Ausbildungssystem also nicht mehr aus, um den Bedarf der Wirtschaft an qualifizierten Fachkräften zu decken? Oder rächt sich nun, dass die Bildungspolitik sich auf die Gymnasien und die Erhöhung der Akademikerquote konzentriert – und die Berufsschulen als häufigste Schulform in Deutschland offenbar vergessen hat?

In ihrem Buch »Berufsschulen auf dem Abstellgleis« zeigen die Autoren Katharina Blaß und Armin Himmelrath bestehende Defizite auf, die aus ihrer Sicht vor allem der langen Vernachlässigung dieser Schulform geschuldet sind. Auch im Gespräch mit der Journalistin Marion Schmidt werden sie am 8. September im KörberForum begründen, warum die Berufsschulen zu echten Reformlaboren für notwendige Veränderungen unserer Bildungs- und Ausbildungslandschaft werden könnten – wenn alle den Mut und den Willen dazu aufbringen.

zur Veranstaltung


to top