X

Meldung

Einladung zur Tagung des MINTforum Hamburg

Wie gelingen Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Partnern im MINT-Bereich? Mit diesem Schwerpunktthema setzt sich die Tagung des MINTforum Hamburg am 11. Juli in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften auseinander.

Eingeladen sind interessierte Lehrinnen und Lehrer aller Schulformen sowie außerschulische Projekte und Initiativen, die sich für die Bildung auf dem Feld MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) stark machen.

Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Thementische, an denen Lehrkräfte und außerschulische Partner ihre Kooperationsprojekte vorstellen. In einem Podiumsgespräch diskutieren Matthias Mayer (Körber-Stiftung) mit Heike Elvers (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung), Susanne Nöbbe (SchulCampus HAW Hamburg) und Dr. Sven Baszio (Stiftung Jugend forscht e. V.) über das »Erfolgsmodell Kooperation«.

Ein besonderes Highlight der Tagung: Prof. Kai von Luck berichtet »Von Menschen und Mäusen« und gibt Einblick in seine Überlegungen zum Verhältnis von Mensch und Computer. Außerdem können Tagungsteilnehmer vor Beginn der Veranstaltung einen Blick in die Schülerlabore der HAW Hamburg werfen.

Das MINTforum Hamburg ist eine gemeinsame Initiative der Körber-Stiftung, der Joachim Herz Stiftung, der Nordmetall-Stiftung und der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung.
 


to top