X

Meldung

Gutes Klima für Hamburgs Forschung

Den ersten Schülerkongress zum Thema Klima, Energie & Nachhaltigkeit veranstaltete die Initiative NAT am 19. Juli an der Technischen Universität Hamburg. Über 600 Schülerinnen und Schüler informierten sich in Vorträgen und Workshops unter dem Motto »Klimawandel – Vermeiden oder Anpassen«.

Die Initiative NAT kooperierte für diese Tagung mit dem Exzellenzcluster Integrierte Klimasystem-Analyse und Vorhersage (CliSAP), dem Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit (CEN) und der Universität Hamburg. Mitwirkende bei der Programmplanung des Kongresses waren außerdem das MPI für Meteorologie, das Deutsche Klimarechenzentrum, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die Hochbahn, Stromnetz Hamburg und TÜV Nord. Mehr als 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kamen an die TUHH und trugen unter anderem zu den Themen Meteorologie, Geologie, Geographie, Meereskunde, Klimarechenzentrum, Wasserbau, Maschinenbau, Plasmaphysik und Mathematik vor. Der Kongress richtete sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der MINT-Profile.

Weitere Informationen


to top