X

Meldung

Schülerkongress der Initiative NAT

Von Schülern für Schüler: Am 19. Juli begrüßt der in diesem Jahr gegründete Schülerbeirat der Initiative NAT alle interessierten Schülerinnen und Schüler zum Kongress mit dem Thema Klima, Energie & Nachhaltigkeit an der TU Hamburg-Harburg. Ein hochkarätiges Programm erwartet die Schüler!

Unter dem Motto »Vermeiden oder Anpassen?« dreht sich an diesem Tag in vielfältigen Vorträgen und Workshops alles um aktuelle Forschungsfragen und Zukunftstechnologien im Kontext Energie und Klima: Küstenschutz, Kernfusion, Golfstrom, Klimakonflikte, Elektromobilität, Solarthermie oder Climate Engineering sind nur einige der Kernthemen, zu denen Jugendliche auf dem Schülerkongress mehr erfahren und arbeiten können. Es beteiligen sich hochkarätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Meteorologie, der Geologie, der Geographie, der Meereskunde, dem Klimarechenzentrum, dem Wasserbau, dem Maschinenbau, der Plasmaphysik, der Mathematik u.v.m.

Für den Kongress kooperiert die NAT mit dem Exzellenzcluster CliSAP, dem Forschungszentrum CEN und der Universität Hamburg. Bei der Programmplanung sind außerdem Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft einbezogen: Beteiligt sind das MPI für Meteorologie, das Deutsche Klimarechenzentrum, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, die Hochbahn, Stromnetz Hamburg und TÜV Nord.

Der Schülerkongress richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der MINT-Profile, die sich – das Einverständnis der Schule vorausgesetzt – auf der Kongress-Website einzeln anmelden können.

Weitere Informationen


to top