X

Meldung

Abkehr von Europa?

Russlands Präsident Putin blickt in Richtung Osten. Er will vom wirtschaftlichen Aufstieg Indiens und Chinas profitieren. Janka Oertel, Körber-Stiftung, sprach mit Anton Tsvetov vom Moskauer Think Tank RIAC über neue Kräfteverhältnisse und alte Machtansprüche.

Durch den schwelenden Konflikt mit Europa wird die Rolle neuer Partner für Putin immer wichtiger. Was bedeutet diese Hinwendung nach Asien für Europa? Wie nachhaltig ist ein Bündnis mit China? Antworten auf diese relevanten Fragen gaben ausgewählte Experten im Gespräch.

Video (in englischer Sprache)
Audio zum Download (in englischer Sprache)

In den kommenden zwei Jahren wird sich die Körber-Stiftung schwerpunktmäßig dem neuen Fokusthema »Russland in Europa« widmen. Zu diesem Anlass hatte sie Politiker, Journalisten und Experten aus den Bereichen Bildung und Internationale Politik zu einer Auftaktveranstaltung in das Hauptstadtbüro eingeladen.


to top