X

Meldung

Französischer Außenminister zitiert Kurt Körber

Auf der Botschafterkonferenz in Berlin zitierte der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault Kurt Körber. Es stärke Europa, »wenn nicht mehr übereinander geredet wird, sondern miteinander, wie es Kurt Körber so treffend formuliert hat.«

Im Sinne des Mottos »Miteinander, nicht übereinander reden« ist es das Ziel der Körber-Stiftung, in ihren politischen Gesprächsforen möglichst alle relevanten Akteure an einen Tisch zu bringen. Mit dieser Zielsetzung führt etwa der Bergedorfer Gesprächskreis, einst durch Kurt Körber initiiert, in den mehr als 50 Jahren seines Bestehens, bis heute zahlreiche Begegnungen und Diskussionen für europäische Verständigung durch. Denn auch die Körber-Stiftung ist davon überzeugt, um mit den Worten Ayraults fortzufahren, dass heute die Welt und ihre Krisen ein engagiertes Europa brauche, das seine gesamte Energie nicht auf die Bewältigung interner Probleme verwendet. Die europäischen Bürger sehnten sich nach deutlichen Orientierungen für die Umsetzung der europäischen Idee, die für sie weiterhin von grundlegender Bedeutung sei.

Die Rede in deutscher Übersetzung


to top