X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

After Work mit Franz Müntefering

Generalsekretär, Bundesvorsitzender, Bundestagsabgeordneter, Minister für Arbeit und Soziales, Vizekanzler – diese Ämter hatte Franz Müntefering inne. Am 2. Dezember sprach er mit Karin Haist, Körber-Stiftung, im KörberForum über die »After-Work«-Phase seines Lebens.

Nach 38 Jahren aktiver Politik ist der ehemalige Parteivorsitzende heute, mit 72 Jahren, selbst in dieser »After-Work«-Phase des Lebens angekommen; im Schaukelstuhl versinkt er, nach eigener Aussage, jedoch nicht. Arbeit und Soziales sind seine Lebensthemen – heute treiben ihn der demografische Wandel und das Thema Alter um. Franz Müntefering, sozialdemokratisches Urgestein, spricht über Arbeit und Solidarität in einer alternden Gesellschaft, eine längere Lebensarbeitszeit und Generationengerechtigkeit. Und darüber, welchen Stellenwert Arbeit in seinem eigenen Leben hat. Am 2. Dezember sprach er mit Karin Haist, Körber-Stiftung, im KörberForum.


to top