X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

AltersBilder: Maren Kroymann – Lust am Alter

Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin Maren Kroymann liebt die Bühne, doch ihr Weg dorthin war lang und voller Richtungswechsel. Mit 33 Jahren erlebte sie ihren Fernsehdurchbruch und machte unter anderem mit der Satiresendung »Nachtschwester Kroymann« Furore.

Aufgewachsen in einem Professorenhaushalt in Tübingen, als schüchterne kleine Schwester von vier älteren Brüdern, emanzipiert sich Kroymann und startet nach  Auslandsaufenthalten, Studium und Schauspielunterricht ein politisch waches und frauenbewegtes Leben.

Ihr erstes Bühnenprogramm »Auf du und du mit dem Stöckelschuh« gilt Anfang der 1980er als Wegbereiter einer neuen Form des satirischen Entertainments und ebnet ihre Schauspielkarriere. Nach über fünfzig TV- und Kinorollen ist ihr Gesicht heute in deutschen Wohnzimmern wohl bekannt. Außerhalb des TVs glänzt sie als Sängerin und Kaberettistin. Aktuell tourt Maren Kroymann mit ihrem Bühnenprogramm »In my Sixties« durch Deutschland: ihr Soundtrack zu, wie sie selbst formuliert, »50 Jahren Pubertät«.

Heute, mit über sechzig Jahren, fühlt sich Maren Kroymann angekommen. Im Gespräch mit NDR-Moderator Andreas Bormann sprach sie über ihr Leben, ihre Lieben und ihre Lust am Alter.
In Kooperation mit NDR Info.

Audio


to top