X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

Arbeitszeit an Lebensphasen orientieren

Als ehemaliger Personalchef eines mittelständischen Technologieunternehmens hat er früh eingeführt, was bis heute nur rund zehn Prozent der Unternehmen in Deutschland ihren Mitarbeitern anbieten: so genannte lebensphasenorientierte Arbeitszeiten.

Das heißt: Arbeitnehmer können während ihres Berufslebens Arbeitszeit »ansparen«, um dann aus beruflichen wie privaten Gründen Auszeiten zu nehmen – für Fortbildungen und Zusatzausbildungen ebenso wie in der Kinderphase oder um die eigenen Eltern zu pflegen.

Lesen Sie den ganzen Bericht


to top