X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

»Gebundenes Leben«: Stille Erinnerungen

30 Jahre alt war Katrin Seebacher, als sie ihren Roman »Morgen oder Abend« 1996 vorlegte, ein überall gefeiertes Debüt. Ein Jahr später starb die Autorin überraschend. Victoria Trauttmansdorff las am 7. Juni im Literaturhaus Hamburg aus Seebachers Roman.

Seebachers Geschichte der 80-jährigen Albertina lohnt, neu entdeckt zu werden. In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe »Gebundenes Leben« kommen – abwechselnd im KörberForum und im Literaturhaus Hamburg – Autoren miteinander und mit dem Publikum ins Gespräch zu Geschichten über das Alter. Einführung: Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg.

Audio zum Downloaden


to top