Meldung

Können Könige dement werden?

In der Themenwoche »AndersWelten«, die am 25. August im Haus im Park der Körber-Stiftung startet, wird das Thema Demenz mit Kinofilmen, Tanztheater und Schauspiel – aber auch Fachveranstaltungen – von verschiedenen Seiten beleuchtet.

Neben der künstlerischen Annhäherung stehen auch Fachveranstaltungen für Ärzte und Pflegepersonal auf dem Programm.

Eines der Highlights der Themenwoche ist das Theaterstück »König Lear – Das verlorene Selbst« am 27. August um 19 Uhr im Theatersaal des Haus im Park. Ausgehend von Shakespeares Werk King Lear und den Tagebucheintragungen der dementen Großmutter des Regisseurs Ron Zimmering geben er und sieben Experten des Alters der Demenz eine Bühne. Der Eintritt zu dem Stück ist frei.

 

 

 


Mehr zu: #Demenz