X
   
Lebendige Bürgergesellschaft

Meldung

Neue Kooperationsprojekte fördern Begegnung und Austausch

Mit gleich zwei neuen Kooperationsprojekten starten der AWO Seniorentreff Bergedorf und das Haus im Park der Körber-Stiftung in das neue Jahr: ein Erzählcafé und »Kochen ohne Grenzen«. Beide Projekte richten sich an Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und fördern den Austausch und die Begegnung verschiedener gesellschaftlicher Gruppen.

Am 24. Januar findet im AWO Seniorentreff Hamburg Bergedorf das erste Erzählcafé statt. Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat sind alle Interessierten eingeladen, Erinnerungen auszutauschen, von ihren Lebenswegen zu berichten und sich in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Ab dem 13. Februar laden AWO und Körber-Stiftung zum gemeinsamen Kochen in die Vierländer Küchenwelt ein. Alle vierzehn Tage werden auf Vorschlag der Teilnehmer Rezepte aus der ganzen Welt gekocht und im Anschluss gemeinsam gegessen.

»Es ist uns wichtig, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen: Menschen mit verschiedenen Herkünften und aus unterschiedlichen Kulturen, Nutzerinnen und Nutzer des AWO Seniorentreff und des Haus im Park . Wir freuen uns, durch weitere gemeinsame Projekte die Zusammenarbeit mit der AWO zu intensivieren – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum KörberHaus«, erläutert Susanne Kutz, Geschäftsführerin des Haus im Park.

Seit vielen Jahren kooperieren der AWO Seniorentreff Bergedorf und das Haus im Park im Besuchsdienstnetzwerk Bergedorf. Im letzten Jahr war die AWO Kooperationspartner der Themenwoche »AndersWelten« des Haus im Park. Ab Ende 2019 werden im KörberHaus der AWO Seniorentreff Bergedorf und die Aktivitäten des Haus im Park unter einem gemeinsamen Dach angeboten.


Kochen ohne Grenzen
montags 16.00 – 19.00 Uhr
14-täglich in der ungeraden Woche
6 Termine, ab 13. 02. 2017
Gebühr: € 5,00 (ermäßigt € 2,00) pro Termin
Anmeldung: AWO, Telefon 040 · 721 058 75
Ort: Vierländer Küchenwelt, Weidenbaumsweg 40, 21035 Hamburg

Erzählcafé
dienstags 10.00 – 12.00 Uhr
jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, ab 24. 01. 2017
Gebühr: frei
Anmeldung: Helmut Sturmhoebel, Telefon 040 · 724 55 45
oder im Haus im Park unter 040 · 725 702 0
Ort: AWO Seniorentreff Bergedorf im Lichtwarkhaus, Holzhude 1, 21029 Hamburg


to top