X
   
Aktuelles

Meldung

Lieber siebenmal fühlen als hundertmal denken

Im Westen will der Kopf regieren, in China entscheidet der Bauch. Dort bilden 7 Grundgefühle die sozial akzeptierte Grundlage des menschlichen Verhaltens. In »Chinas Bauch« beschreibt der Sinologe und Journalist Marcus Hernig, warum die Chinesen dem Fühlen mehr Bedeutung beimessen.

 

Siebenmal Fühlen ist besser als hundertmal Denken, weiß man in China. Während im Westen der Kopf regieren will, entscheidet im Osten weit freimütiger der Bauch. Freude, Wut, Trauer, Angst, Liebe, Hass und Begehren: In China bilden diese sieben Grundgefühle die sozial akzeptierte Grundlage des menschlichen Verhaltens.

In 16 Episoden und ungewöhnlichen Begegnungen spürt der Journalist und Asienkenner Marcus Hernig dem Fühlen der Menschen nach. Nichts entgeht dem genauen Beobachter. Ungeschönt, aber voller Humor und mit großer Empathie erzählt er von ihrem Miteinander, ihrem Glück, ihrem Leid. Schnell wähnt sich hier der Leser in ihrer Mitte. Ein sehr persönliches Porträt der chinesischen Gesellschaft. Und ein Kultur(ver)führer für alle, die das Reich der Mitte von seiner anderen Seite kennenlernen wollen.

Weitere Informationen zu »Chinas Bauch« finden Sie hier.

Erleben Sie Marcus Hernig live

-    in Bremen am 22. April 2015 in der Buchhandlung Storm
-    in Berlin am 27. April 2015 im Konfuzius-Institut an der
     Freien Universität Berlin
-    in Hamburg am 28. April 2015 im KörberForum

Audio zum Downloaden

Alle Veranstaltungen zu unseren Büchern finden Sie hier.


to top