X
   

Aktuelles


Meldung

Architektenwettbewerb für Kommunales Kultur- und Begegnungszentrum KörberHaus

Am 7. Dezember tagte der Stadtentwicklungsausschuss in Bergedorf. Dabei wurde der Auslobungstext für den »einphasigen hochbaulichen Realisierungswettbewerb für das kommunale Kultur- und Begegnungszentrum KörberHaus« diskutiert und verabschiedet. Der Architektenwettbewerb konnte starten.

Neun Architekturbüros erarbeiten derzeit Konzepte zum Bau des Hauses mitten in Bergedorf. In einem Rückfragenkolloquium am 21. Dezember hatten alle teilnehmenden Teams außerdem die Gelegenheit, den auslobenden Kooperationspartnern, dem Bezirksamt Bergedorf und der Körber-Stiftung, Rückfragen zur Aufgabe zu stellen. Nachdem die detaillierten Wettbewerbsunterlagen fast keine Fragen offen ließen, bot der Termin Gelegenheit, sich über das neue Konzept öffentlicher Begegnungsangebote und nichtkommerzieller Dienstleistungen unter einem Dach an der Holzhude auszutauschen.

Die teilnehmenden Büros haben nun bis zum 28. Februar 2017 Zeit, ihre Vorschläge für architektonische Lösungen abzugeben. Das Preisgericht tagt dann am 5. April 2017 und entscheidet über die Rangfolge der Arbeiten.

Alle Details zum Wettbewerb (PDF)


to top