+
  • Foto: Körber-Stiftung/Vanja Lisac
  • - Meldung

    Bergedorfer Gesprächskreis tagte in Sarajewo

    Auch zwei Jahrzehnte nach Abschluss des Daytoner Abkommens bleibt der westliche Balkan eine politisch instabile Region. Der 167. Bergedorfer Gesprächskreis diskutierte vom 16. bis 18. März in Sarajewo zum Thema »Der lange Weg nach Europa: Der Westbalkan zwischen innenpolitischen Herausforderungen und Geopolitik«.

    weiter


    to top