+
Berliner Forum Außenpolitik > Übersicht Berliner Forum Außenpolitik > Forum 2021

Berliner Forum Außenpolitik 2021

Chances in Change: German Foreign Policy in an Era of Transformation

22.-23. November 2021

Inmitten einer sich rapide verändernden Welt, die von einer globalen Pandemie, bahnbrechenden technologischen Innovationen und einer sich verschärfenden Klimakrise geprägt ist, hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Nur wenige Monate nach der Bundestagswahl bietet das diesjährige Berliner Forum Außenpolitik exklusive Einblicke in die außenpolitische Agenda Deutschlands in der post-Merkel Ära. Weitere Themen werden die digitale Souveränität Europas, die Sicherheit und Stabilität in der europäischen Nachbarschaft, die Position Europas im aufkommenden Wettbewerb der Großmächte und neue Impulse in der Klimadiplomatie sein. Das Berliner Forum Außenpolitik findet dieses Jahr als hybride Veranstaltung sowohl vor Ort in Berlin als auch im virtuellen Format statt.

Seit 2011 hat sich das Berliner Forum Außenpolitik zur wichtigsten jährlichen internationalen Konferenz zu deutscher und europäischer Außenpolitik in Berlin entwickelt. Jedes Jahr erreicht das Forum ein breites europäisches und internationales Publikum, 2020 mit mehr als 70.000 Live Views.

Ausgewählte Referentinnen und Referenten

Nadia María Calviño Santamaría

Vize-Premierministerin und Ministerin für Wirtschaft und Digitalisierung, Königreich Spanien

Věra Jourová

Kommissarin für Werte und Transparenz, Europäische Kommisison

Hamid Karzai

Ehemaliger Präsident, Islamische Republik Afghanistan

Franziska Brantner, MdB

Sprecherin für Europapolitik, Bündnis 90/Die Grünen, Deutscher Bundestag

Eva-Maria Liimets

Außenministerin, Republik Estland

YAN Xuetong

Präsident, Carnegie-Tsinghua Management Board; Direktor, Institut für Internationale Studien, Tsinghua Universität

to top