+
  • Dr. Klaus Wehmeier überreicht den Boy-Gobert-Preis an Birte Schnöink<br />(Foto: Körber-Stiftung /<br />Krafft Angerer)

  • - Meldung

    Birte Schnöink erhielt den Boy-Gobert-Preis 2014

    In einer festlichen Matinee im Thalia Theater hat die Schauspielerin Birte Schnöink den mit 10.000€ dotierten Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung erhalten. Ihr künstlerisches Programm mit Szenen aus »Hamlet« begeisterte das Publikum im voll besetzten Thalia Theater.

    Überraschungsgast mit einem Song zu »Hamlet« war Schnöinks Schauspielkollege Christian Friedel, der mit ihr im Film »Amour Fou« vor der Kamera gestanden hatte. Kultursenatorin Barbara Kisseler, Juryvorsitzender Burghart Klaußner und Thalia Intendant Joachim Lux würdigten die Preisträgerin in ihren Reden. Victoria Trauttmansdorff zitierte in ihrer Laudatio die Ensemblemitglieder des Thalia-Theaters, die ihre Kollegin liebevoll charakterisierten: »so jung und traut sich, alles Überflüssige wegzulassen.«Nach der Überreichung des renommierten Nachwuchspreises durch Dr. Klaus Wehmeier, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Körber-Stiftung, bedankte sich die 30-jährige mit dem Chanson »Je suis comme je suis.«

    Birte Schnöink, seit 2009 Mitglied im Ensemble des Thalia Theaters, spielt dort unter anderem die Nina in der »Möwe« und die Julia in »Die Tragödie von Romeo und Julia«. Das Geheimnis ihrer Kunst sei die große emotionale Dichte, mit der sie ihre Figuren ausstattet, ohne dafür große Gesten zu brauchen, begründet die Jury ihre Entscheidung. »Birte Schnöinks Spiel wirkt nüchtern und unaufwendig, in Wahrheit ist es hochkonzentriert. So schafft sie komplexe Charaktere: verletzlich und kämpferisch, zart, aber voll innerer Kraft, anrührend, aber nie melodramatisch.«

    Seit 1981 verleiht die Körber-Stiftung jährlich den Boy-Gobert-Preis mit dem Anliegen, herausragende junge Schauspieler am Anfang ihrer Laufbahn zu unterstützen. Bisherige Preisträger sind unter anderen Ulrich Tukur, Martin Wuttke, Susanne Wolff, Hans Löw und Fritzi Haberlandt.

    Sehen Sie hier einen Beitrag des NDR Hamburg Journal, Medienpartner der Preisverleihung, zu Birte Schnöink.

    Fotos von Birte Schnöink finden Sie hier:
    www.koerber-stiftung.de/boy-gobert-preis-2014


    to top