Nachrichten-Archiv des Boy-Gobert-Preises

– Meldung

Körber-Stiftung verleiht den renommierten Nachwuchspreis am 29. November im Thalia Theater zum 40. Mal

weiter

– Meldung

Am 6. Juli 1980 stiftete Kurt A. Körber den Boy-Gobert-Preis. Anlass war die Verabschiedung von Boy Gobert als Intendant des Thalia Theaters. Seitdem verleiht die Körber-Stiftung jährlich den mit 10.000 Euro dotierten Preis mit dem Ziel, Schauspielerinnen und Schauspieler am Anfang ihrer Laufbahn zu unterstützen.

weiter

– Meldung

Die Körber-Stiftung hat den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an den Schauspieler Merlin Sandmeyer verliehen, der seit Herbst 2018 zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters gehört. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, überreichte die Auszeichnung.

weiter

– Meldung

Am zweiten Advent ist es wieder so weit: Im Rahmen einer feierlichen Matinee im Thalia Theater wird am 8. Dezember der Boy-Gobert-Preis für den schauspielerischen Nachwuchs an Hamburger Bühnen an den diesjährigen Preisträger Merlin Sandmeyer verliehen. Eine Anmeldung ist jetzt möglich.

weiter

– Meldung

Der Boy-Gobert-Preis für den schauspielerischen Nachwuchs an Hamburger Bühnen geht in diesem Jahr an Merlin Sandmeyer, derzeit am Thalia Theater tätig. Ob als kalter Intrigant, bestechender Verführer oder rasanter Komiker, Sandmeyer agiere mit außergewöhnlichem Einsatz und beglückender Spielfreude, begründete die Jury ihre Entscheidung.

weiter

– Meldung

Die Körber-Stiftung hat den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an den Schauspieler Paul Behren verliehen, von 2016 bis 2018 Ensemblemitglied am Deutschen Schaupielhaus Hamburg. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, überreichte die Auszeichnung bei einer künstlerischen Matinée im Thalia Theater.

weiter