X

Meldung

Anmeldung zur Boy-Gobert-Preisverleihung

Am zweiten Advent ist es wieder so weit: Im Rahmen einer feierlichen Matinee im Thalia Theater wird am 8. Dezember der Boy-Gobert-Preis für den schauspielerischen Nachwuchs an Hamburger Bühnen an den diesjährigen Preisträger Merlin Sandmeyer verliehen. Eine Anmeldung ist jetzt möglich.

Für Sandmeyer ist es quasi ein »Heimspiel«: Seit der Spielzeit 2018/19 ist er fest im Ensemble des Thalia Theaters engagiert und konnte die Jury unter anderem in den Inszenierungen »Rom«, »Vor dem Fest« und »Checkpoint Woodstock« von seinem schauspielerischen Können überzeugen.

Die Körber-Stiftung lädt alle Theaterliebhaber und –liebhaberinnen herzlich zur Preisverleihung ein, die Anmeldung ist ab sofort geöffnet und über den untenstehenden Link möglich.

Neben Redebeiträgen von Joachim Lux (Intendant des Thalia Theaters), Carsten Brosda (Senator für Kultur und Medien), Burghart Klaußner, (Schauspieler und Vorsitzender der Boy-Gobert-Preis-Jury) und Matthias Günther (Dramaturg am Thalia Theater) wird der Abend vom Preisträger und von seinen Kolleginnen und Kollegen künstlerisch gestaltet. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, wird Merlin Sandmeyer die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung überreichen.

Matinee anlässlich der Boy-Gobert-Preisverleihung am Sonntag, 8. Dezember 2019, 11 Uhr, im Thalia Theater.

Zur Anmeldung
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.
Medienpartner sind NDR 90,3 und Hamburg Journal

 


Mehr zu: #Kultur #Theater
to top