X

Boy-Gobert-Preis 2007

Katrin Wichmann wird als beste Nachwuchsschauspielerin auf Hamburger Bühnen ausgezeichnet

Katrin Wichmann (geb. 1978) ist in Braunschweig und in Salzgitter aufgewachsen. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Schon während ihrer Ausbildung sammelte sie erste Bühnenerfahrungen am Staatsschauspiel Hannover, unter anderem in »Legoland« unter der Regie von Armin Petras, der sie für zwei Jahre nach Kassel engagierte. Dort spielte sie in seinen Inszenierungen von »Hamlet«, und »Die Jungfrau von Orléans« sowie in »Leonce und Lena«, inszeniert von Peter Kastenmüller. Ihre ersten Rollen am Thalia Theater hatte sie in Armin Petras Inszenierungen »Die Ratten« von Gerhart Hauptmann und »Das Versprechen« nach Friedrich Dürrenmatt.

Der Preis wurde im Rahmen einer festlichen Matinee im Thalia Theater Hamburg überreicht.

to top