+
  • - Meldung

    Chances in Change: German Foreign Policy in an Era of Transformation

    Nur wenige Monate nach der Bundestagswahl bietet das diesjährige Berliner Forum Außenpolitik am 23. November exklusive Einblicke in die außenpolitische Agenda Deutschlands in der Post-Merkel-Ära.

    Unter der Überschrift »Chances in Change: German Foreign Policy in an Era of Transformation« werden die Teilnehmer:innen die wichtigsten außenpolitischen Herausforderungen für eine neue deutsche Regierung und Europa diskutieren. Was kann Europa von der deutschen Außenpolitik einer neuen Regierung erwarten - Kontinuität oder Wandel? Wie sollte sich Europa im sich verschärfenden technologischen Wettbewerb zwischen den USA und China positionieren? Kann die Bekämpfung des Klimawandels eine neue Ära der multilateralen Zusammenarbeit einleiten? Inwieweit kann die EU noch zu Stabilität und Wohlstand in ihrer östlichen und südöstlichen Nachbarschaft beitragen?

    Das Berlin Forum wird traditionell vom deutschen Bundesaußenminister Heiko Maas eröffnet. Weitere Sprecher:innen sind unter anderem die spanische Wirtschaftsministerin Nadia Calvino, der ehemalige Präsident von Afghanistan Hamid Karzai, die estnische Außenministerin Eva-Maria Liimets, die ehemalige US-Sicherheitsbeamtin Fiona Hill und der Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn. Die vollständige Agenda, inklusive aller Sprecher:innen finden Sie hier.

    Wie in den letzten Jahren stellt die Körber-Stiftung auch dieses Jahr ihre außenpolitische Publikation The Berlin Pulse im Rahmen des Berliner Forums vor. Die fünfte Ausgabe des Berlin Pulse thematisiert die Ergebnisse der 2021 durchgeführten Umfrage mit Blick auf die Haltung der deutschen Gesellschaft zum Thema Außenpolitik. Zusammen mit dem Pew Research Center geht diese Edition dem Anliegen nach, inwiefern internationale Erwartungen an Deutschland in der Post-Merkel-Ära und die öffentliche Meinung in Deutschland voneinander abweichen. Wir freuen uns, dieses Jahr Autor:innen wie u.a. Ellen Johnson Sirleaf, Heather A. Conley, Patricia Espinosa, Kevin Rudd and Sheikh Hasina zu präsentieren. Alle Ergebnisse und Beiträge finden Sie hier.

    Hier können Sie den Livestream verfolgen. Fragen und Kommentare können über Twitter mit dem Hashtag #BerlinForum beigetragen werden.


    to top