X

Die Preisträger des Deutschen Studienpreises 2018

Erster Preis Sektion Geistes- und Kulturwissenschaften

Silke Braselmann
Dem Unfassbaren begegnen: Fiktionale Darstellungen von Schulamokläufen und ihre gesellschaftlichen Funktionen

Silke Braselmann promovierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen im Fach- und Spezialgebiet Englische und amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Erster Preis Sektion Natur- und Technikwissenschaften

Dr. Johannes Wandt
Bessere Batterien: Direkte Einblicke in Alterungsprozesse von Lithium-Ionen und 'Post-Lithium-Ionen' Zellen

Dr. Johannes Wandt promovierte an der Technische Universität München im Fach- und Spezialgebiet Chemie, Elektrochemie.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Erster Preis Sektion Sozialwissenschaften

Dr. Anne Christine Holtmann
Warum man nach Finnland ziehen sollte um den amerikanischen Traum zu leben

Dr. Anne Christine Holtmann promovierte an der European University Institute im Fach- und Spezialgebiet Soziologie.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Zweite Preise Sektion Geistes- und Kulturwissenschaften

Nora Derbal
Zivilgesellschaft in Saudi-Arabien? Eine Untersuchung von Armenfürsorge und karitativem Engagement in Djiddah, 1961-2015

Nora Derbal promovierte an der Freie Universität Berlin im Fach- und Spezialgebiet Islamwissenschaft.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Dr. Simon Gerdemann
Transatlantic Whistleblowing - Entwicklung und Chancen des Whistleblowings in Deutschland und den USA

Dr. Simon Gerdemann promovierte an der Georg-August-Universität Göttingen im Fach- und Spezialgebiet Rechtswissenschaft.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Zweite Preise Sektion Natur- und Technikwissenschaften

Dr. Markus Parzefall
Die kleinste Lichtquelle der Welt

Dr. Markus Parzefall promovierte an der ETH Zürich im Fach- und Spezialgebiet Informations- und Elektrotechnik, Photonik.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Dr. Kai Markus Schneider
Wie der Darm die Entstehung und den Verlauf von Lebererkrankungen beeinflussen kann - ein neuer Ansatzpunkt für Diagnostik und Therapie

Dr. Kai Markus Schneider promovierte an der RWTH Aachen im Fach- und Spezialgebiet Hepatologie - Immunologie - Mikrobiologie.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Zweite Preise Sektion Sozialwissenschaften

Dr. Jan Brülle
Die Entwicklung von Armut in Deutschland und Großbritannien - Die Erklärung von aktuellen Trends und was wir daraus lernen können

Dr. Jan Brülle promovierte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität zu Frankfurt am Main im Fach- und Spezialgebiet Soziologie.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Dr. Lea Puchert
Bildungsziel Ingenieur*in - Techniksozialisation weiblicher und männlicher Ingenieurstudierender jenseits gängiger Technik-Gender-Klischees

Dr. Lea Puchert promovierte an der Universität Rostock im Fach- und Spezialgebiet Erziehungswissenschaft: Biographie- und Bildungsforschung.

Foto zum Download (JPG)
Abstract (PDF)

Fotos: David Ausserhofer

Deutscher Studienpreis 2018

Liste der ersten Preise (PDF)

Liste der zweiten Preise (PDF)

to top