X
   

Aktuelles


Meldung

Die edition Körber-Stiftung auf der Frankfurter Buchmesse

Am 19. Oktober ist es wieder so weit: Verlage und Autoren treffen sich zur weltweit größten Buchmesse in Frankfurt. Auch unseren Autor Michael Richter können Sie live erleben.

Nach dem Erfolg von »Fluchtpunkt Europa« präsentiert der Autor und Dokumentarfilmer Michael Richter sein neuestes Buch »Neue Heimat Deutschland«: Eine berührende Bilanz des Jahres 1 nach der Flüchtlingswelle.

Michael Richter können Sie live erleben. Er spricht mit Franziska Augstein (SZ) am Stand der Süddeutschen Zeitung (Halle 3.0  C 119) am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016 – um 12 Uhr

und mit Catrin Stövesand (Deutschlandfunk) im Lesezelt der Frankfurter Buchmesse (Agora) ebenfalls am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016 – um 14 Uhr und signiert Ihnen anschließend sehr gern Ihr persönliches Exemplar.

Auch wenn sich Politik und Öffentlichkeit gegen die Erkenntnis noch immer wehren: Spätestens seit dem massiven Zuzug von Geflüchteten im letzten Jahr ist Deutschland ein Einwanderungsland. In seiner Bilanz des Jahres 1 nach der Flüchtlingswelle diskutiert Michael Richter in seinem neuesten Buch die drei wesentlichen Kriterien gelingender Integration: Wie ist die Wohnsituation der Geflüchteten und Zuwanderer? Wie nehmen sie am Bildungssystem teil? Und wie ist ihr Zugang zum Arbeitsmarkt?

Anhand von konkreten Beispielen geht Richter der Frage nach, ob die deutsche Gesellschaft bereit ist, den Geflüchteten gerechte Chancen zu eröffnen. Sein Debattenbeitrag macht Hoffnung: Mit cleveren Konzepten und viel persönlichem Engagement kann Deutschland Heimat sein – für alle, die hier leben!

Kommen Sie vorbei – zu den Veranstaltungen oder an unseren Stand. Sie finden uns in Halle 3.1 E 138.
Wir freuen uns auf Sie!

Das Buch erscheint am 17. Oktober 2016. Bestellen Sie es schon heute in unserem Online-Shop vor.


to top