Meldung

Die »Engagierte Stadt« startet Workshopangebot

Lange wurde beraten, gefeilt und präzisiert, aber nun ist es »live geschaltet«: das Workshopangebot des Förderprogramms »Engagierte Stadt«. Offen für alle, die genau wie die engagierten Städterinnen und Städter Menschen und Organisationen dabei begleiten, in ihren Städten und Gemeinden bleibende Engagementlandschaften aufzubauen.

Die Kurse decken ein breites Tableau an Themen ab: von der Gewinnung und Anerkennung Freiwilliger, über die Moderation von Sitzungen oder Entscheidungsprozessen bis hin zur erfolgreichen Zusammenarbeit in Netzwerken.

»Qualifizierung und die Verbreitung guter Praxis sind ein großes Thema in der Engagementförderung«, erläutert Eva Nemela, Programmleiterin der Engagierten Stadt. »Und ich freue mich sehr, dass wir, gespeist durch die Erfahrungen unseres Programms, nun ein attraktives Workshopangebot an den Start gebracht haben. Es vermittelt praktische Ansätze und stärkt Kompetenzen, die letztlich jede und jeder in der ‚Engagementszene‘ gut gebrauchen kann. Und das Beste: Sie sind kostenlos!«

Auch bezüglich der Formate geht das Workshopangebot neue Wege: »Wo möglich, setzen wir auf niedrigschwellige Online-Angebote. Das kommt den Engagierten mit ihren engen Zeitbudgets häufig sehr entgegen. Aber auch der klassische Präsenzworkshop ist wichtig und hat bei uns seinen Platz«, erklärt Eva Nemela weiter.

Hinweise zu den Angeboten und zur Anmeldung
Blättern Sie gern durch unsere Broschüre (PDF)