+
eCommemoration
  • - Meldung

    XR HISTORY AWARD 2022 – Erweitere unseren Blick auf das, was war!

    Mit dem XR History Award wollen wir zusammen mit dem VRHAM! Festival ein XR-Projekt auszeichnen, das unseren Blick auf die Vergangenheit erweitert und neue Zugänge zur Erinnerungskultur liefert. Bewerbt euch bis zum 30.4., zeigt uns euren Blick auf das Gestern!

    Geschichte ist ein machtvolles Mittel, das zu oft manipuliert wird. Gerade in der gegenwärtigen Situation ist es wichtiger denn je, faktenbasierte Geschichten über die Vergangenheit in neuen Formaten zu erzählen.

    Wir suchen ein kreatives XR-Projekt, das unseren Blick auf die Vergangenheit erweitert und neue Zugänge zu Erinnerungskultur liefert. Ab jetzt könnt ihr euch bis zum 30. April für den XR History Award bewerben und uns euren Blick auf das Gestern zeigen! 

    Bewerbt euch hier!

    Der von der Körber-Stiftung und dem VRHAM! Festival initiierte Award wird 2022 erstmals vergeben. Wir wollen damit ein Projekt auszeichnen, das durch den Einsatz immersiver Technologie Geschichte, Geschichtsvermittlung und Erinnerungskultur erlebbar macht. Egal, ob auf künstlerische, dokumentarische oder erzählerische Weise – sämtliche Wege, um innovative Perspektiven aufzuzeigen, sind willkommen. Geschichtsverfälschende Projekte werden explizit ausgeschlossen.

    Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Eine internationale Expert*innen-Jury wählt aus den Einreichungen das Gewinner-Projekt aus, das auf der Eröffnungsfeier des VRHAM! Festivals am 2. Juni 2022 in Hamburg gezeigt wird.

    Alle weiteren Infos zum Award findet ihr hier.

     


    to top