X
   

Aktuelles


Meldung

Einladung zur Konferenz »Schule MIT Wissenschaft« Hamburg

Biokatalyse, Ultrakurzzeitphysik, Mathematische Modellierung, Urbane Landschaftsarchitektur: Die Konferenz »Schule MIT Wissenschaft« am 27. Juni ermöglicht Lehrkräften Einblicke in aktuelle Fragen der Forschung. Zusätzlich geben Praxisworkshops konkrete Beispiele und Anregungen für den Unterricht.

Wie kann man mit Arduino eine Ampel programmieren oder einen Roboter bauen? Welche Möglichkeiten bieten Citizen Science-Projekte für Schulgruppen, selbst zu forschen, z. B. der Verschmutzung des Meeres durch Plastik auf den Grund zu gehen?  Oder wie lässt sich mithilfe eines Smartphones Silicat im Trinkwasser messen?

Zur Konferenz »Schule MIT Wissenschaft« sind MINT-Lehrkräfte aus der Metropolregion Hamburg eingeladen, die Lust haben, sich über die eigenen Fächergrenzen hinaus inspirieren zu lassen. Sie findet am 27. Juni im Schülerforschungszentrum Hamburg statt.

»Schule MIT Wissenschaft «Hamburg ist eine Kooperation von Körber-Stiftung, MIT Club of Germany und Schülerforschungszentrum Hamburg. An dem Programm beteiligen sich Forscherinnen und Forscher der Hamburger Hochschulen, des Fritz-Haber-Instituts der Max-Planck-Gesellschaft Berlin, der Universität Kiel und des MIT in Cambridge.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung bis zum 31. Mai

Programm (PDF)


Mehr zu: #Forschung #Lehrer
to top