+
Engagierte Stadt

Nachrichten-Archiv der Engagierten Stadt

– Meldung

Den Startschuss für die Zusammenarbeit markierte die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 14. September 2020 per Videokonferenz: In der Rheinland-Pfälzischen Staatskanzlei durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, im Bundesfamilienministerium durch Franziska Giffey und in der Körber-Stiftung durch Lothar Dittmer.

weiter

– Meldung

Sie engagieren sich ehrenamtlich in Ihrer Stadt oder Kommune und möchten wissen, wie Sie Politik und Unternehmen für bürgerschaftliches Engagement gewinnen können? Dann empfehlen wir Ihnen das »Handbuch der Engagierten Stadt – Schritt für Schritt zu mehr Engagement und Beteiligung«.

weiter

– Meldung

Beleidigungen, Verfolgungen bis hin zu versuchten Mordanschlägen – das zählt mittlerweile auch zum Alltag von Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern aus Engagierten Städten. Von den knapp 50 Städten mussten mittlerweile mehr als 10 Prozent der Stadtoberhäupter diese Erfahrungen machen.

weiter

– Meldung

Ab dem 01. Juli geht das Programm »Engagierte Stadt« in eine dritte Phase. In dieser steht vor allem eines im Mittelpunkt: Das Netzwerk Engagierter Städte zum größten bundesweiten Lernnetzwerk für bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Dafür werden weitere Engagierte Städte gesucht.

weiter

– Meldung

Die Stadt Neu-Ulm nimmt Impulse aus dem Programm Engagierte Stadt auf, stärkt mit eigenen Mitteln das bürgerschaftliche Engagement und wird in Zukunft auch das Ehrenamt noch stärker fördern. Der Ausschuss für Bildung, Familie und Kultur hat eine Finanzierung in Höhe von 30.000 Euro beschlossen.

weiter

– Meldung

Das Netzwerkprogramm Engagierte Stadt ist vom 16. bis 18. Februar bei der 7th International Mayors‘ Conference NOW in Wien dabei. Die Engagierten Städte Forst und Weißwasser zeigen in der Kategorie »Joint local engagement for the common good« wie sie mit dem Strukturwandel im Osten Deutschlands durch das Ende des Kohleabbaus umgehen.

weiter

to top