Engagierte Stadt

Engagierte Stadt

Bürgerschaftliches Engagement ist ein Grundpfeiler der Demokratie, ist Ausdruck von Freiheit und Eigeninitiative, schafft Lebensqualität und stärkt den Gemeinsinn. Seit 2015 unterstützt das Programm Engagierte Stadt den Aufbau kommunaler Infrastruktur für Engagement und Beteiligung in Städten und Gemeinden in Deutschland und unterstützt Kooperationen statt Einzelprojekte.

Die Engagierte Stadt begleitet Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Unternehmen vor Ort auf ihrem gemeinsamen Weg zu starken Verantwortungsgemeinschaften. Zusammen mit den Einwohnerinnen und Einwohnern arbeiten sie an einer demokratischen, vielfältigen und solidarischen Gesellschaft. Die sektorübergreifende Zusammenarbeit und das gemeinsame Lernen der teilnehmenden Organisationen und Kooperationen in ganz Deutschland im Netzwerk der Engagierten Städte ist ein besonderes Merkmal dieses Programms.

Website

Alle Informationen zum Programm finden Sie auf der Website der Engagierten Stadt.

zur Website der Engagierten Stadt

Magazin

Grand Tour – eine Reise zu Deutschlands Engagierten Städten

Download (PDF)

Online durchblättern

Video: Was ist die Engagierte Stadt?

Meldungen

– Meldung

Den Startschuss für die Zusammenarbeit markierte die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 14. September 2020 per Videokonferenz: In der Rheinland-Pfälzischen Staatskanzlei durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, im Bundesfamilienministerium durch Franziska Giffey und in der Körber-Stiftung durch Lothar Dittmer.

weiter

– Meldung

Sie engagieren sich ehrenamtlich in Ihrer Stadt oder Kommune und möchten wissen, wie Sie Politik und Unternehmen für bürgerschaftliches Engagement gewinnen können? Dann empfehlen wir Ihnen das »Handbuch der Engagierten Stadt – Schritt für Schritt zu mehr Engagement und Beteiligung«.

weiter

Video: Netzwerk-Treffen der Engagierten Stadt

Video: Barcamp der Engagierten Stadt

Kontakt

Eva Nemela
Programmleiterin
Engagement

+49 • 40 • 80 81 92 - 157
nemela@koerber-stiftung.de

Johanna Eisenhardt
Programm-Managerin
Engagement; Exil

+49 • 40 • 80 81 92 - 167
eisenhardt@koerber-stiftung.de