+
  • Natalie Nougayrede (Foto: Pavel Kritchko)
  • - Meldung

    Europa braucht ein gemeinsames Verständnis kollektiver Geschichte

    Im Mittelpunkt der zweitägigen Gespräche der Körber History Reflection Group in Minsk stand die Auseinandersetzung mit dem Erbe der beiden Weltkriege in Ost- und Mitteleuropa. Die teilnehmende Publizistin Natalie Nougayrede spricht im Interview über die Bedrohungen für das europäische Projekt und die Instrumentalisierung von Geschichte.

    weiter


    to top