+
EUSTORY

Nachrichten-Archiv von EUSTORY

– Meldung

Wie wird der aktuelle russische Militärangriff auf die Ukraine von einem »Erinnerungskrieg« begleitet? Tatiana Zhurzhenko, ukrainische Expertin für Geschichtspolitik, dekonstruiert Elemente der russischen Propaganda, erläutert innerukrainische Konflikte über Erinnerung und Geschichte und fragt nach den Auswirkungen des Krieges auf die europäische...

weiter

– Meldung

Das belarussische Regime ist ein wichtiger Unterstützer Russlands im Krieg gegen die Ukraine. Stimmen der Bevölkerung dringen aber selten nach außen. Iryna Kashtalian, belarussische Historikerin, hält Erfahrungen während der Proteste 2020 in einem Interview-Archiv fest. Wir veröffentlichen Auszüge.

weiter

– Meldung

Seit dem militärischen Angriff Russlands herrscht in der Ukraine der Ausnahmezustand. Andrii Fert koordiniert von Kiew aus ein Kooperationsprojekt von DVV International und Körber-Stiftung. Seine Gedanken zum Krieg teilte er kurz nach Kriegsausbruch über Facebook. Wir veröffentlichen sie in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine.

weiter

– Meldung

Massenhaft demonstrierten Menschen in Belarus im Sommer 2020 für ihr Recht auf faire Wahlen, das Regime unterdrückte diese Proteste brutal. Die belarussische Historikerin Iryna Kashtalian baut ein Interview-Archiv der Proteste 2020 in Belarus auf und liefert Innenansichten über Motivationen, Hoffnungen und Traumata.

weiter

– Meldung

Am 28. Februar hat der Oberste Gerichtshof Russlands das Verbot von MEMORIAL International endgültig bestätigt. MEMORIAL International ist seit langen Jahren eine Partnerorganisation der Körber-Stiftung und anderer Organisationen in Deutschland und darüber hinaus.

weiter

– Meldung

Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung für die Demokratie – und für den Zusammenhalt der Gesellschaft, hierzulande und anderswo. Doch was heißt »demokratisches Miteinander« in der Praxis? Welches Handwerkszeug braucht es, um auch über nationale Grenzen hinweg solidarisch und demokratisch zu handeln?

weiter

to top