X
   
EUSTORY

Nachrichten-Archiv von EUSTORY


Meldung

Beim jüngsten EUSTORY Next Generation Summit in Berlin standen die Prozesse der Herstellung, Verhandlung und Erhaltung des Friedens in Europa im Mittelpunkt. Im Rahmen des Schwerpunktthemas »Der Wert Europas« haben wir junge Menschen zu den wichtigsten europäischen Werten und ihren Sorgen um die Zukunft Europas befragt.

mehr lesen


Meldung

Die sogenannten »Washingtoner Prinzipien« regeln den Umgang mit Nazi-Raubkunst. Wem gehört heute Kunst, die vor 75 Jahren gestohlen wurde und nun in Museen hängt? EUSTORY-Preisträger haben im Rahmen des EUSTORY Summits 2018 zu diesem Thema geforscht und konnten ihre Ergebnisse im Rahmen einer internationalen Fachkonferenz einbringen.

mehr lesen


Meldung

Ist eine gemeinsame Erinnerung in Europa möglich – und brauchen wir sie überhaupt? Diese Leitfrage war Thema der Veranstaltung »Youth for Peace« in Berlin. Mit ihr wurde der EUSTORY Next Generation Summit 2018 der Körber-Stiftung sowie ein internationales Jugendtreffen des Deutsch-Französischen Jugendwerks und seiner Partner eröffnet.

mehr lesen


Meldung

Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung werden am 14. November der diesjährige EUSTORY Next Generation Summit der Körber-Stiftung und die europäische Jugendbegegnung »Youth for Peace – 100 Jahre Erster Weltkrieg, 100 Ideen für den Frieden« des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) und seiner Partner eröffnet.

mehr lesen


Meldung

100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs steht der diesjährige EUSTORY Next Generation Summit der Körber-Stiftung im Zeichen von Krieg und Frieden in Europa. 120 Preisträger und Alumni von Geschichtswettbewerben aus 25 europäischen Ländern suchen im November in Berlin gemeinsam nach Wegen grenzübergreifender Verständigung.

mehr lesen

Mehr zu: Europa Frieden Krieg

Meldung

»Verrückte mit einem großen Herzen für Geschichte von unten« – so sahen sich die Teilnehmer eines deutsch-russischen Geschichtslehrertreffens in Berlin selbst. Während das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland auf politischer Ebene eher angespannt ist, trafen sich einige der erfahrensten Tutoren von Schülerwettbewerben beider Länder.

mehr lesen

to top