X

Nachrichten-Archiv


Meldung

Nachhaltigkeit von Stiftungsarbeit lässt sich manchmal auch biografisch festmachen. Katja Fausser, Leiterin des EUSTORY-Netzwerks, sprach mit dem Historiker Hazdra Zdeněk, Direktor des Instituts für Totalitarismusforschung in Prag, über die Auswirkungen von EUSTORY auf seinen beruflichen Werdegang und die europäische Erinnerungskultur.

mehr lesen


Meldung

Mit stehenden Ovationen für die beeindruckende Arbeit von 100 jungen Europäern ging in Berlin der erste EUSTORY Next Generation Summit zu Ende. Welche Schlüssel hält die Geschichte für das Verständnis der Gegenwart und die Gestaltung der Zukunft in Europa bereit? Dieser Frage näherten sich die Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

mehr lesen


Meldung

Über 100 junge Preisträgerinnen und Preisträger von Geschichtswettbewerben aus 20 Ländern trafen sich zum Austausch auf dem EUSTORY Next Generation Summit 2017 in Berlin. Der ukrainische Historiker Andrii Portnov hielt einen Vortrag, inwieweit die Russische Revolution auch nach 100 Jahren in Europa noch von Bedeutung ist.

mehr lesen


Meldung

In der Geschichte sind wichtige Schlüssel für das Verständnis der Gegenwart und den Dialog über die Zukunft zu finden. Mehr als 100 junge Preisträgerinnen und Preisträger von Geschichtswettbewerben aus über 20 Ländern treffen sich vom 6. bis 10. Oktober zum Austausch auf dem EUSTORY Next Generation Summit 2017 in Berlin.

mehr lesen


Meldung

»Es ist wichtig, dass auch Schüler das UNESCO-Weltkulturerbe aus der Perspektive junger Menschen betrachten, denn Vielfalt ist die Grundlage unseres gemeinsamen Erbes«, betonte Botschafter Michael Mlyná, Vertreter des slowakischen Außenministeriums, bei der Preisverleihung des slowakischen EUSTORY-Geschichtswettbewerbs in Bratislava.

mehr lesen


Meldung

»In Anbetracht der aktuellen Ereignisse möchte ich Teil einer Generation sein, die ihre Stimme erhebt«. Die fast 200 Bewerbungen für den EUSTORY Next Generation Summit 2017 der Körber-Stiftung machen deutlich: Junge Europäer wollen Verantwortung übernehmen.

mehr lesen

to top